Full text: Lübeckische Anzeigen 1810 (1810)

EP 
; 
| 
| 
| 
| 
  
mir für Necht erkannt worden ; als werden in Semäßheit 
BefFelben alle dieienigen, Melde an deffen dafelbjt beicztne 
Kutbe ic cum pertineut, AUS (UgeNU EIKE Yrunde 
Ynfprüge und Sorderungen zu hHaden verntemen; veaı 
felden mir Schulden verhafter find, oder Pfander 
ıhm in Haden, r de; Orraje der Mus 
fung, de a8, der doppelzeu 
und des ji te, biedurdz clivet 
berehligr , daß fie Ad, und zwar die Einheit 
innerhalb 6, die Ausmärzigen aber unter Beodac- mung 
des Errorderlichen innerhalb ız Wochen, vom Tage der 
Erlafung diefes Proklams angerechnet, mir ıhren Fors 
derungen und Schulden, jedoch mir Ausnahme der pros 
tofollircen Forderügen , als wovon Kur die Zinfen 
profitiert werden dürfen, bey der Königlichen Amınude 
zu Methwirch gehörig angeben, und bemnadh weitere 
rechtliche Verfügung gemwärtigen. 
Zugleich wird Termin zum Öffentlichen Berkauf der 
gut Conkursmage gehörigen Xarhenjicle cum pertinent, 
Auf den 14. Way d, Z. wird fern der Montag nach 
dem Sonurage Zubilate angefeht, und Finnen die Kauf 
Hebhaber fich aisdann des Morgens 9 uhr an Ort und 
Strelle einfinden, auch find die BVerkaufsbeoingungen 
14 Tage ante termiuum Auf der Konigl. Methwijher 
Ymekube zu irfpiciren, 
Wornach ich zu achten. 
Gegeben axf dem Konigl. Nethwifcher Yarthaufe den 
81, März 1810, Y. Nie. fen, 
P- t, Umtsvermefer, 
In fidem | a. Nieljen, 
YMussug aus der in Nr. 27 diefer Anzeigen inferirten 
gerichtlichen Borladung, 
Gläubiger, Schuldner , Yan und Sachen: Zn 
bhaber des Bürgers und Neiffchlägers Zoh. Hinr. Drews 
mülffen ben Sizafe der Praclufion, doppelter Zahlung, 
des Berlufies des Prandrechts und fonfiger Mechte, ais 
Eindeim{cdhe am 22. May, als Auswärtige unter Bes 
Redung eines procurazuris ad acta Am 3. Zuly d. Z., 
Boumutrags von 9 Uhr an gerechnet, ihre Angaden auf 
dem Karhhaufe gehtrig befchaffen. 
Das zur Naffe Sehr Wohnhaus mit Zubehörungen 
fol am 4. Day d. 3., Bormitsags um 10Whr, auf dem 
Marhhaufe Öffentlich verkaufe werden. 
Heiligenhajen, den 29. März 1810, 
. Bürgermeifer und Math hiefelbf. 
Bon Gerichtswegen werden alle und jede, welche 
an die VBerlaffenichaft des auf Hardkenfee im Mecklen: 
batrgigchen, in der Minderjährigkeit verflordenen oh. 
Detiev Meyer, eines von dem NE AfON Dollans 
deren; Pädıter Hans Caspar Dominicus Kähler einge: 
CB Univerfal: Erben, e3 fen aus dem Ervrechte oder 
onffen aus irgend einer andern Urfuche, Forderungen 
und Ynfprüche haben, biedurch aufgefordert, feldige ben 
Beriuß ihrer Rechte, SinhH-tmifche innerhalb 6, Yuss 
wärtige aber inwendig 12 Wochen nach der erften öffents 
lien Bekanntmachung Ddiefes, auf gehörige Art, benm 
Gerichts Aetuarist auf Sierhagen anzugeben, und dems 
nächft weiterer vechtliche Berfigung zu gewärtigen. 
Sierhagener PatrimonialSericht den Er Sehr, 1810, 
  
  
       
    
  
       
  
  
Nachdem von ung über dag Vermögen des hies 
figen N Brauers und Saftwirths Zah. Anton 
acob Biebow Eoncurs erkannt, in Abficht deffel: 
en Die gehörige Sicherheits ;Berfügung gemacht und 
die Particulär Schuldklagen fiftiret worden ; fo werden 
ee defelben Creditoves zur ordnungsmäßigen 
nzeige und rechtlichen Befeheimigung ihrer Zorderuns 
FE A 
gen, fie rühren her aus welchem Srunde fie wollen, 
Ay den ıofin Way ao 3. Morgens um 9 Uhr, N allıh 
ehr ÜrwürHe UM) under dem Wactgeule ver Yusfa lief: 
elcgung nut einem emigen Sullfchweigen, 
36 00.0. ES murü au) daben ven AuUs« äts 
MEH, an (emmENO ge.M ACHD Prochra 0 es 
3u vefcleiz unser dem Xachıheile eirs fü (es 
mal, das fc, fo wie Hberhaupt die uLchE erfdeinenden 
Eresitoni8, an Och (WON gemachten Und weiter in Nas 
Hityfen gevunden jeyn und dafür erklärer 
uigegeben. Decreium Wirtenburg den 
  
        
   
  
24 Fedr. 1810. 
Zum Hetzugl. Sradr-Gericht Berordnete, 
YUlle diejenigen , welche an den hiefigen Zürger 
und Kaufmann Oesdy und den Bermogen aus Is 
gend Ciuem rechtliachH Sirinde Yajprade machen, 
werden, nuch filacen DPartiulur, Schulv. Klagen und 
getuchtitc) verjügter ©&1cjerheit, zu dem zum Berfjuch 
einer güzlichen 3 ung, und, im Berfeht ogerfels 
ben, zur AKauigef und Cudirung auf den 1, Zuni 
d. 3. anbera mien £ 10, Worgens um 9 Ubr, zur 
ordnungswädigen Y UND vedilichen Ycwahraeis 
tung ibrer Sorderungen Hisnar cu für allemal unter 
Dem Diach heile der W.sich uffeng und dur CLEidLung 
für zufunmend in Abfichı ciues yıllichen dustommens 
vor Serachee geladen 
AMWobey den undwärtigen Ereditoren, (ängft in ter- 
mino p.ucuratorcs in lucu 3U bdefieken, unter dem 
NMachsheile, fonft an den Befc) üffen gebunden zu (cyn 
Und Dafür erkiärer zu Detden, ein für AUEMAL AufgegC 
ben wid, n 
Decretum Bittenburg den 28 März 1810, 
Zum Heizogl. Siabt Gericht Vererdnete. 
Huf Yafıcdhen des Deiners Sochim Hinrich 
Kohde zu Duhme, if über defien v und Gaürer 
falvis exce,tic mbus creditorum, Del CuncLs CLeGnnE, 
e$ werden daher alle diejenigen, weiche an {loige ex 
capııe Ciediti vel al.o quouungue Jure (nige Anfpriche 
zu haben glauven, Ddeuiyfeioen verpflidher finu, oder 
Pfünder von ihm befizen, hitmir eins für allemal lub 
Poena pracclafi, perpeiui kientit duplt cı amifli juris 
eitirt und vorgeladen, ihre desfälligen Üngaben unter 
Brodusivung der Originais Dosusiente, Zurücioffung 
beglaubter Ybfhtifien derfeben , die Cinheiur chen 
innerhalb 6, die Auswärtigen aber unter Befelung 
geböriger Procuratur Innerhalb 12 Wochen, ‚a dato 
ublicationis angerechnet, auf der hiefigen Königlichen 
mtftude zu befehaffen,. 
Dureioft wird auch am 26. diefes, al8 am Donners 
ftage nach Oftern, die zu Dahme belegene Tddnerfielle 
verkauft und Fonnen die Kiechaber fıch auf gedachter 
Yıntfiube Morgens 10 Uhr einfnden, 
Kongl, Anubhaus zu Cıemar den 2. April 1810, 
Staffelde, 
Pro vera copia Sürgens. 
Huf Anfuchen des Kieinkithners Tlaus Hins 
tig Wekuhal zu Grube, ii Aber demfen Haade und 
Sürer Lalvis ex cytionıbus ereditorum der Concur$ 
erfunnt; es werden daher alle diejenigen, welche an fels 
bigen 0x capite credizi vel alio quocunque jure einige 
Ynfpräche zu haben glauben, dempelben verpflichtet find, 
oder Pfänder von ihır befigen, hiermit ein für allemal 
fub pocua pracclufi, pcipetui Klentii dupli et amifk 
Juris citirt und vorce 2den, ihre desfälligen Angaben, 
unter Producirung der Original: Documente, Zurüds 
Tamung beglaubter Abfit riften derfeiben, die Einbeimis 
fehen Innerhalb 6, die Xuswärtigen aber unter Befßleb 
Iußg gehöriger Procuratur innerhalb ı2 Wochen, a dato 
   
    
  
  
   
   
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.