Full text: Lübeckische Anzeigen 1804 (1804)

  
N 
Zn einer mittleren Haushaltung eine DHausbäls 
terin, zu Sohannis, N N 
Ein gelernter Frifeur als Bedienter ben einer 
augmärzigen Herricdhatk. 
Zu Ende Zuly, eine gute Säugamme vom Lande, 
Schiffsnachrichten, 
Nach Amfterdam if gegenwärtig neutraleSchiff$s 
gelegenheit, Eroft & Comp. 
Rach Dievye if gegenwärttg neutrale Schifß: 
gelegenheit. Naheres bey Froft & Comp, 
Mir Einladen befehäfftigte SHiffer, die Ah 
zugleich beftens empfehlen : 
NahH Bourdeaur: a 
Thomas Liboriug Striker, das Kübeker Schiff die Eis 
nıgleit. Näheres ben Froft & Comp. 
Matthias Diedrich Wohlers, mit feinem Kibecter Schiffe 
Zofeph. Er nimmt auch Güther aut Eljeneur mir, 
Und hat eine bequeme Kajlte für Palasiers. 
Nach London: 
Sohn Youngs, mir dem englifchen Briggfchiff Betfen, 
Da er fchon einen großen Theil feıner Yadıng anges 
nommen hat, fo erfucht er die Herren Kaufleute, die 
noch Güter dahin zu Inden haben, fich gütigft zu mels 
den ben S. Schrdder & Yürgenfen. 
Claus Balck, das Schiff Anrhoinerte. 
DH. 3. Muus, mit feinem KRoftoder Schiff, mit dem 
eBeften, und Fanır nech einige Yaft fchwere Gürer an 
nehmen. Sıoßl & Comp. 
NacdH Hull: 
Yndrem Marshall von Kınkardine, das Schiff the Sans 
not$, gleich nach Campbell. Nachricht ben 
3. G. Lohmann in der Bedfergrube, 
Nach Liverpool: 
Hugh. Cochran, mir dem engl. Brigsfchiffe Charles 
‚Hamilton. Da er feine halbe Ladung bereits anges 
nommen hat, fo erfucht er die Hırren Kaufleute die 
Süter bald au Bord zu jchiefen. 
Zroßi & Comp, 
Nach Leith: 
Hames Anderfon, das Schiff Ranger, 
Nach Liffabon: 
Tanke Geelt8; vas Schiff Neptunus, Da er bereit$ 
die .Haäl'ıe feiner Ladung angenommen , wird er ches 
flens abgehen. Näheres ben Sroft & Comp. 
N Nach Nemwcafle: 
3. Vattijon, mir dem Engl, Schife Charlotte. Da 
er fchon einen Theil feiner Ladung angenommen har, 
fo gedenfer er ın Eurzer Zeit abzugehen, und erfucht 
deswegen die Herren Kaufleute, welche noch Güter 
nt dorten zu verladen haben, fich gütigft zu melden 
SG. Schrbder & Hürgenfen. 
6 Nach Nemwnora: 
Willen, Clare, das mir Kupfer befch!agene ameriFanifche 
Brigfchiff Yion, Da er fhou einen großen Zbeil feis 
DU Yadung angenommen, {0 wird er mit dem erfien 
Abfegeln. Für Paflagicrs If (ehr gute Gelegenheit, 
DE 
Megen der Fracht wird er ucht ih an Herren SE. L. 
Kröger & Comp. oder an Unterzeichnere zu wenden. 
Der Capitatn nimmt auch Süter nach Baltimore any 
und auch hierüber find wie vorfehend die Bedinguns 
gen 3u erfragen, S. Schröder & Zürgenfen, 
Nad Bere rShüre, . 
Hans REN Fabricius , das Schiff Sophia Concordia, 
au allererft, 
Michel Rademann, das Schiff die Bemeinfehaft. Nach» 
richt bey N Zroit & Comp. 
Hans Hinrid Schohl, mit dem Schiffe Emilia, mit 
dem erften, A N 
Flaus Zochim Müfeler, mit dem Schiffe Mercurius, 
in Eurser Zeit, Dahin reifende Paffagier Anden ben 
ibm eine bequeme Cajlte, N 
Hans Yudewig Schröder , mit dem Schie Yurora, 
nach Schfr, Schobl zu allererft. 
James Baird, das Schiff Lord Keith. N 
Weorge Mac Bicar, das Schiff Fingall, in Furzemy 
hat aud) bequeme Gelegenheit für Daffagier. 
das Schin Yeolus, mir dem erften. 
Godteneccht, mir dem Schiffe Triton, 
mit dem erften. 
Zürg. Hinr. Brehn, das Schiff die Zungfer Maria 
Dorothea, mir dem erften, 
Simon Strahl, 
Zohann Peter 
Nach Meval: N 
oh. Joachim PYrahm, dar, Schiff Margaretha Amalias 
nach Schfr. Priehn zu ullererft, 
‚Hang Zürgen Zenffen, mit dem Schiffe Charlotte Hewr 
vierte, nad) She Dahn in Eurzer Zeit. 
a iga: N 
Zohan Gerhard Brinkmann, das Schiff die gute So 
fellıchaft , nach Schfr. Luna Feinen vor (ih. 
‚Hans Chriftian Zenffen, das Schiff der hanfeatifche 
Bürger, mir dem erffen und läßt Feinen vor fich abs 
geben ben Berluft der Fracht, N N ESan 
Zohann Peter Kentel, das Schiff der junge Friederich, 
nach Schfr. Strößiger zuerfi, S 
Zacob Pleflentien, mit dem Schiffe die Freundichaft , 
mit dem erften, fi | 
BPerer Deter Eschelg, führend das Salliagfchiff Maria 
Charlorta. Er gebt beflimmt am Sonnabend den 16- 
ee aus dem Baum und nimmt Süter in billiger 
racht mit, Nähere Nachricht bey 
M. Kröger We. & Blohaı, 
£, 6. Liedberg, das Schiff der Daupbin, in Zeit von 
8 Tagen, Froft & Comp. 
Nach Pernau: 
Chriftoph Hinr. Diedrichfen, das Schiff Elifaberh und 
Zulie, nach Sal. Gantel zuerfi, 
ac) Windau: 
Zan Willem$, mit dem Schiffe Garharina Zuliana, 
mit dem erflen, 
Nach Liebau: 
SZohann Chriftian Claaffen, mit dem flachgehenden Schiffe 
die Erndre, in ganz kurzer Zeit nad) Schfr. Ahrens, 
Zochim Hınridh Schirmann, mit dem Schiffe Aurora, 
oh MA en Sebger, dag Schiff die gure Eintrad 
obann och vöger/, Da if die gute Eintradty 
nach Schfr, Elaafien zuerft. ’ 
Nah Danzig: e 
oh. Nudolph Beyer, das Soif Carolina, mit dem 
erften,. 
Nach Kdnigsberg: N 
Glan Hinrich Krellenberg, fl dem Schiffe Phönir, 
den 19. Zunn ben Berluft der Fracht: Sollten die
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.