Full text: Lübeckische Anzeigen 1802 (1802)

Hans Hinrich Reimers, das Schiff der Friede, mit dem 
erfien, g 
Sochim Matthias Kreilnberg, das Schif Zohann Fries 
derich , mir dem erfien. S 3 
} ijedr. Schutt , mir dem Schiffe Unna, mit 
em er 
en 
‚Hans Matthias Kabricius, das Schiff Sophia Concordia, 
glei nach der erflen Flotte, HN En 
Gasp. Nicol. Dan. Menk, das Schi die Einiskeit, 
gleich nach der erflen Flotte, 
Zochim Hinrıc Schifmann , das Schiff Yurora, glıid 
nach der erfen Kiotte, 
Hans Deser Börk, das Schiff Immanuel, gleich nach 
der erfton Xlotte, N N 
Berend Nadeker, mit dem Schiffe Leda, gleich nach der 
erfien Slntte M NE 
Sobann Hınrid Bendfeldt, mit dem Schiffe L:opold 11. 
gleich nach der erfi-n Flotte, 
Nad Reval: 
Nicolaus Schröder, das Schiff Wilhelmina, nach Schfr, 
Senffen zuerf ben Berlußt der Fracht, 
Hinrıch Berend Koop, das Schiff die Arau Dorothea, 
nad) Schfr. Jenffen zuerfi ben Berluft dır Fracht, 
Yob. a Gahrıgens, das Schin Ynna MWargarerha, 
auerff, 
„2 NadNiga: 
SZohann Hinrid) Koop, das Schiff Zulkie Nugufline, mit 
dem erfien. 
Sn al das Schiff die Freundfhaft , mit 
em erften. 
Sobann Heitrman, mit dem Schiffe die Bdrfe von Riga, 
mit dem erflen, 
Sasper Ernft Riegel, mit feinem neu verzimmerten Schiffe 
die Zrau Gerdruta Helena, nad) Schfr. Heitmann 
und Koop Feinen vor fh ben Beriußt der Fracht, 
Nach Dernay:; 
Sobhanır Chriftian Neger, das Schiff die Hoffnung, mit 
dem erften, 
Nah Windayu: 
Din Detleff Frahm, das Schiff Carolina, mit dem 
en. 
Nah Memel: 
Sobhann Diederidh Nölpenberg, das Schiff Ent lie, mit 
dem erflen, 
Hans Hiarih die (N Soil die rau Anna Catha 
tina, nach fr. @laaffen zu allererft, f 
ob. Joch. Srevsmübhl jun , das Schiff Slfabe Eleos 
nora, in Furzer 3 
eif. 
Hans Peter Mull, das Schiff Sotthard Andreas; mit 
dem erften. 
Nad Danzig: . 
Bid GMmer das Schiff die Weinlefe, ohne Yufr 
© x 
San Wıllems, das Schiff Catharina Juliana, und läßt 
nad) Schfr, WACH vor fich abgehen. 
Nah Stertin. 
Daniel Weege, das Schif Friederica, mit dem erffen, 
Nach Anclam, Swinemünde und Demmien :; 
Carl Friederich We r das Schiff der Courier , den 
17, Olefes ey Berluft di Fra, 
Angefommene Schiffer : 
Den 14, April: 3, G, Viffer von Nochelle, N. Zürs 
genfen von Rofloc, H, EC, Dehn von Copenhagen. 
em z5teni Pr WMoerker von Hamburg, €, Dendyihs 
Ra 
von Delfiel. %. EC, Kolm von Aınflerdam. X. Mahn 
von Glücdkadt, Nasmuffen von @chmenburg, $. 
Hanffen von Flensburg. HA, X 10 DON Doitenau, 
X. Krufe von ‚Heiligenhafen. X, Spinder von Xaland. 
ZT. Kinddlom von Wısby. OD. Wendel von Ahuus, Z, 
Pitearin von Leverpool. D. BP. Lunay von Riga. 
Abgegangene Schiffer ; 
Den 13. AMpril: H. I. Paulien nach Cappel, 
Den ı4ten: EC, Braud nach Stralfund, A. I, Meyer 
nach Amfterdam 
Den ı5ten: 3,3. ZTuit nach Amfterdam, 
Hamilienbegebenheiten. 
Sterbfall : 
Den am zren April in Bafel am Schlagfluß ers 
folgten Sterbfall meines Schwefterfohns des Herrn 
Ductoris Xöhler zeige ich hiedurdh den Verwandren 
und Freunden des Wohlfeligen unter Berbutung aller 
Benleidsbezeugungen ergeben an, 
S, NM, Kal Tau geb, Krellenberg. 
Berlohrne Sachen. 
An Sonntag Vormittag, den 11. April, von der 
Breitenfiraße, durch die Papen‘ und die K nıgftraße 
bis nad) Pörfdmauns SCaffeehaus: ein mafı. gelducr 
nur Reifen gearbeiterer Trauring nebft Ubrichlifel 
au einem grünen feidenen Bande, Man verfpricht datlır 
ein angemeffenes Douceur ,_ und felbfi, wenn der Fin, 
der es verlangt, den vollen Werth dafür. 
Yllerlen, 
     
Sa 
  
    
Mahl. 
Den 13. April it von der Herren SHholarchen 
Magniff. der Herr Candidar Friederich Ludolph 
Boye zum Collaburator bey der Bürger; Schufe er» 
mwählet worden, 
Bekannfnachung. 
Durch Vorfälle, die meiner Handlung nachtheilig 
find, aufgefordert, und zur VBerhürung Fünttiger Irrunm: 
gen, bin id) genbrbiget, meinen hiefigen und ausmwartis 
A Freunden hiemit anzuzeigen, daß mein Bruder 
ened. Aclerman und ich, die am Klingberg Nr, 826 
etablirte Yaden s Handlung für uns führen, und weder 
wir bende, noch einer unjrer Brüder an die vormalige 
‚Handlung unfers feel, Vaters auf die entferntefte Weife 
Anrheil haben, N 
Zugleich wiederhole ih meıne vorhergegangenen Ems 
pfehlungen, und vereinige damit die Verhcherung; daß 
ich mich bemühen werde, das Zutrauen immer zu ver: 
dienen, womit meine refp. Näufer mich bisher bechrt 
haben, SG, N, Acterman, 
Zu der unter Sr, Königl. Majeftät allerhöchften 
Barantie errichteten Tontine zu Copenhagen , des 
ren Bene Schließung bis zum 11. Dec. d. I, ausges 
feßt worden, If die Zre, ate u, 5te Clafle bereits völlig 
completirt, und nur zur erften und 2.en Claffe bender 
Abrheilungen werden noch Zntereffenten angenemmen. 
Diejenigen, welche zum Beften ihrer Familie noch Theil 
daran zu nehmen NEE belieben fich bald zu ınels 
den, Der Plan zu diefer Tontine ik gratis bey mir ab; 
zulangen. . ®G. 3. Horfkmann, 
Denen Intereffenten zw diefer Tonrine in Copen: 
agen dienet zur Nachricht, daß man dafelbft in dies 
ja Donat mit Yusfertigung der Policen den Ynfausr 
A 
NA EEE
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.