Full text: Lübeckische Anzeigen 1800 (1800)

  
VE SP 
    
ayemsimmner von henetrer Familie, mittlern 
ser Hausbaltung und Küche vollkommen ger 
gern und gedıber, auch durch ihre Hande Arbeit zur Ser 
geilicharzerın febr qualificirt UND Mir den heften Ze gnuufen 
veriehen, in folchem Fache wieder nach Himmelrahrt den 
vu A richatt. 
A Den 4 NIS nich, der die Schneiderprofefiton 
gslerner har, alg Bedienser oder auf einem Covechauie, 
Fine Yerfon von sefen.ecn Yahren, gurer Damit 
and Erziehung, als Gefeliichafrerin oder zieherin In 
einem Haufe wo bendes gejuche — erfünut — und ge 
(hdaßE wird. 
2) An Dienft wird verlanat: En 
m Kübeichen von einer Herrichaft auf dem 
yande N Anccht, der wohl mir Dchfan zu arbeiten und 
fie zu bebandlen verficht. Bei Mybeitfanteir und De 
wird Jährlich ein anfek nljchrt TOO BGE Der Dienf 
ganır zu jeder Reit angerrete . N 
En “ine Kochen "eine Zungfer und ein Mädchen 
er 8! en zmen Kindern. N 
Nr SS hh Halncuy 3 Meilen von LübecF Kiegenden 
Stadt unter annehmlichen Bedingungen eine ‚Haushäls 
gerin, die die ARTEN N führen verficht, und In 
r Küche nicht unerfahren U. 
Hr hari Ühuebmitchen Bedingungen an einem Orte 
im Meclenduratfchen ein Küfer zum bevorfichenden Zr 
hannıs. Derfelbe muß den Wein zu bearbeiten verfieben, 
zur Autwartung geföhiett fenn und glaubmürdige Yıtes 
ftate feines bieherigen Verhaltens vorzeigen Fönnen, 
Bey einer auswärtigen Herrfchaft ein Bedienter, 
der die Aufmartung verficht , frifiren und rafıren ann, 
and wegen feines üttlihen Charakters glaubhafte Kunds 
fchaft Fat, unter ganz vorzüglichen Bedingungen, ; 
Ein Yaufburfhe von guren Eltern , welcher eine 
JeferTiche Hand fchreibt, Mengfirafe Mar, Magd, Nr.90. 
Xu. Schiffenachrichten, d 
Sa Amfterdam ik neutrale Schifsgelegenheit, 
Nachricht ben Frofl & Comp, 
ı) Mit Einladen befchäftigte Schiffer, die fih 
zugleich beften® empfehlen, 
Rad St, Ten: Die 
Sriederich Kabli, mit dem ine Ia Direction, 
Den Mufenchalt den 10. May ben Berlußft der Fracht 
$ dem Baum, a S N 
gacob Zoh. Gerdes , das Schiff die Sparfamkeit, mit 
en, ne 
artla GENE, MWeichbrodr, das Schiff die fechs Se; 
{chmifter, mir dem erfien, . Um 
Burchard Hinrich Erdemann, mit dem Schiffe Maria 
GSiifabeth,_nach der erfien Flotte zu alleverfi, 
‚Hans Hinr. Schohl , das Schiff Cmilia, nt dem erfien, 
Kriederich Köhler, das Schiff Anna Maria, mut dewm erfien, 
Matthias Chriflian Burmefter, das Schiff Sophia Con: 
cordia, mit dem erfien, 
re BR EM 
obann SZoachim Prabm, mit feinem € Margas 
> uk Snallar zu alUererfi, N a 
Ricolaus Schröder, das Schiff Wilkelmina, nach Schfr, 
YPrahm zu allererf, 
  
  
   
    
     
   
  
ad Niga: 
Zudm. Chrifl, Berend Anderen, mit dem Schiffe Chris 
ftna Elifaberh,, mit dem erfien. 
Schann Heitmann, mit dem Schiffe die Börfe von Riga, 
zu allıreru 
Danıcl Peter Yunau, mit dem Schiffe die Stadı Kıga, 
nach @& hir, Heitman im Furser Seit, 
Harg Chrift. Zenhen, das Schiy der hanfeatiiche Blırs 
ger, zu allererfi. 
Zochim Haffe, mr derı Schiffe Neptun, mit dem erfien, 
NaOH Pernau: 
Zürgen Hinridy Barsdau , mit dem Schiffe Yriadne, 
mir dem er fen, 
Sbriftoph Hınrıd Diederichfen , mit dem Schine der 
Diamant , zu allererfi ben Verluft der Fracht, 
oh. Chrift, Nexer, mir dem Zchire die Hoffnung, und 
wird nach Schfr. Schmwdr und Zöckfirbm Feinen vor 
did; abgehen lagen ben Berluft der Fracht, 
Nach Narva: 
Koh. Sürg. Steinfeldr, mit dem Schiffe Dorothea Kor 
hanna, geher am 24. May von hier ab, 
Hböng Gramm, das Schiff die Hoffnung. Da er aus 
dem Lande befrachter ift, nımmt er die dahin beftimmten 
She Wr billige Fracht mir, und gehet den 14, Diefes 
abin ab, 
Nach Liedbau: 
Son Zochim SGrevsmübl, mit dem Schiffe ESljade 
leonora, mit dem erften offenen Waffer, 
SZoh. Zoch, Krdger, mit dem Schiffe; die gure Sintracht, 
mit dem erfien offenen Wafjer, 
SZobhann Chriftian Claaffen , mit dem Schiffe die Erndte, 
zu allererfi, RE 
Zoch. Hinr, Ahrens, dasSchiff dieFrenheit, mit dem erften, 
Hang Hinridy Thiel, mit dem Schiffe die Frau Anna 
Catharina, mit dem _erfien, 
Son 9 Schiffmann, das Schif Aurora, zu 
allerer fi. 
Rad Danzig: 
Soh, Kud, Beyer, mit dem Schiffe Carolina, zu allererft, 
Mad Kdnigsberg: 
Safe Gerhard Ehremann, mit dem Schiffe Johann 
Marthias, zu aUererft, 
. ad) Windau: 
‚Hinr, Detl. Frahm, mit dem Schiffe (Carolina, und 
wird Feinen vor fich abgehen Laffen, 
Zar Willems$, das Schiff Catharina Zuliana, und wird 
niemand vor fich abschen layjen, 
VPerer Martenfen, das Schiff Aganefa, 
Nach Memel und Windau: 
GCbriftian Harder, mit dew Schiffe der junge Ybrahamı, 
u allererfl, 
$ Nad Memel: 
Sürg, Hinr, Brehn, mit dem Schiff Sotthard Andreas, 
mit dem erften. 
Sticdr, Cbrifoph Baumann, das Schif MN 
ricdr. Chriftop| aumann, da | aria, ” 
Schfr. Klahn zu allererf, u "nah 
N n Nadcd) Colberg: 
Daniei Beyer, das Schiff Beatha, 
Nacd Copenhagen: 
YUndreas Rasmus Munck, das Schiff Anna Margaretha, 
Zens Difen, das Schiff Sophia Magdalena, 
nr ad Gothenburg: 
BP. Augufin, das Schiff Maria Margaretha, und gehet 
den 17. May aus dem Baum, 
. Nach Stralfund und Barth: 
Zochim Schulz, das Schiff die zwiy Gebrüder. Er 
ur N bi$ dahin zu liefern, Gürer nad) Greifss 
mal . 
TEA A MESSEN NN EEE 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.