Full text: Lübeckische Anzeigen 1798 (1798)

  
hr. Swen Lars Beckftrdm gedenket mit feinem 
© GSitife, Todanna Dorothea, nad Yernau zu 
e mitd nach Schfr, Meer Feinen vor fich abs 
lagen ben Meriuft der Fracht, Er empfiedlt fich 
en Kanfecuten Defiens. N N 
Shit. wald Seife, gedenket mit feinen Schiffe, 
der junge Sriedrich, nah Yeruau zu fegeln, und 
acht Tage nach Schfr. ande abzugehen. CF empfiehlt 
fi den Herren Kaouflelten bekens. 
oft. Cbhriftopber Aınrich Diederichfen, gebenfet 
mt fenem Schiffe, der Diamant, unter ruf her 
Bingge nach Mernau zu fegeln, und mird nach Schr, 
Dcger zu allerers abgehen, Sr empfiehlt fich den Dies 
Sau Kaufleuten Defkens. N 
Oft. Yiareın Sriederich Weichbrodt, gedenket mit 
fenem Schiffe, die 6 Gefchwiker, nach König $ 
Derg zu fegein, und wird nach Schfr. Bendfeldt Feis 
nen, er fen wer er wolle, ben Merluß der Fracht, vor 
dich odgehen Jaffen, Er empfiedit fich den Herren Kauf 
Resten befens. . 
fr. Johann Berbard Ebhremann, gedenket mit 
feinem Schiffe, Yodhann Matthias, von bier nach 
Köniıgsbera zu fegein, und den 5. Sept, bei Berluß 
der Fracht aus dem Bauın zu legen; Sr erfüchet, dader 
die refp. Herren Kaufleute, weiche Güter dadın zu vers 
fenden baden, ıbn damit zu begünfigen, TA 
SA dft. Hocdım Sinridh Ahrens, gedenket mit feis 
/ nem Schiffe, die Freibeit, nach Lıebau zu fer 
ein, und wird nach Schiffer @revsmübhl Feinen, er 
fin wer er wolle, vor fich abgeben Iaffen. Er empfiehlt 
fin den Herzen Kaufleuten befens. : SEE 
u biffer Jobann Yodyim Kröger wird mit feinem 
— Cobiffe, die gute Eintracht, ebeflens nach Liebau 
ebarhen, und mitd nach Schfr, Ubrens Feinen vor fi 
abarben jaffen, er fen wer er mwoNe, und empfiedlt fi 
denen Herren Kaufleuten defous. E 
> dit, Durchard Zınrich Lrdemann, fegalt mit 
AL feinem Schiffe Daria Etifadeth nach Liebau, 
und mwıco bei Yerluff der Fracht nach Schfr. Yhrens 
Feine, er fei mer er wolle, vor fich adgeben laffen. 
Er erfucht die Herren Kaufleute um ihre dabin des 
Bunmten Güter. W 
9:2 Yıeblau gedenket mit dem erfen Schfe.,Yor 
4 him Aınrid Schiffmann, mit feinem UYurora 
genannten Schiffe, abzufegeln, Sr empfiedlt fh den 
Derren Kaufleuten degens. 
$) auch Eıe bau gederket mit dem erflen Schfr. Mars 
€ cus Yobann Tipp, mit feinem Schiffe Catharina 
fun Charıtas, zu fegein, und wird nach Schfr. Ubrens 
Ecinen vor ch abgehen Inffen bei Verluf der Fracht, Er 
RipfirLlt fich den Herren Kaufleuten beffens. % 
A hfr. Sobann Cbrifttan Ciaaffen, gedenket mit 
/ Aeiven Schiffe, dıe Sendte, nach Windau zu fer 
gun, uuS mird fpätekens den 5, Septdr. abgeden. Er 
empfiehlt Ach den Herren Kaufleuten defens. 
es Obfr. San Willeme gebenfet mit fanem Schiffe, 
& Katharına Tulana, in Eurzem von bier nad) DB ins 
A au fegelm. Er empfiebit fi den Herrn Kaufleuten 
efens, 
fe, Zinrich Detlev Frabhm, fegelt mit feinem 
CSchifre, Carolina, mıt tem erflen nah Windau, 
Er: erfuchet die Herren Kauftente um idee dadın Des 
fımmien Güter, zn 
Sfr. Gans Sinrch Thiel, gedenket mit feinem 
U Schiffe, die Frau Unna Catharina, nach Memel 
au fügen, und wird mit den erfen abgehen, Er em 
PBehit fich den Herren Kaufleuten befiens, 
  
     
  
  
  
"07700 NONE 
SL 
ft, Yobhann Kudolph Beyer, gedentet mit fels 
nein Sohifie, Carolira, ned Danzig 40 für 
geln, und wird Fanen vor Ach dahin abachın Infen, 
@r empfiehlt fich den Herr en besent 
Dach Danzig g:D 
L ven Roeiufs mit | St, Hofannes ade 
zugehen, cr mird auch nächtens den ag fernes Abgangs 
BREI und empfiehler fich denen Herten Kaufleuten 
eenß, 
fe. Tocchim Sriederich Sruel, fegelt mit feis 
= nem Schiffe, die Homuung, rach Danzig, und 
wird nach Schfr, Beyer Keinen vor üch abgehen Laflen, 
Er capfiebit ch den Hırren Kaufzuten Diftens, 
Sir. Hochım Cbrift, Zucdts gedenket mit feinem 
Echiffe, die Dorficht , unter {hwedifcher Singge, 
von bier nach Stockholm, mit Friybeit SWDienat anz 
zugeben, zu fegeln, Er empfielt fih den Hırren Kauf: 
Leuten beflens, ) 
NE Cminemünde und Stettin fegelt Schfe, Friedr. 
Cbriftopb Dumann, mit dem Schiffe Maria, uud 
wird den 25, Aug, ben Veriuß der Fracht aus dem Baur 
geben, Er empflehit Ach den Herren Kaufßeuten deffens. 
ach Stettin, Anklam uud Sminemusde gedenket 
Schfr. Jobann Goyfritd Dummann, mit {eis 
nem Schiffe, die gute Hoffuung, zu fıgeln, und wird 
nach Schfe, umann zu alererft dahin abgeben, Er 
empfiehlt fih den Herren Kaufleuten beßens, 
Ungerommene Schiffer: 
Den 22, Aug. €. Bradbeering von Carksbafen, 
Taulfen von Cappel, £, NMerde van Copenhagen, I. 
alu von Heuligenhafen, I. Widmann von Hels 
ngfors. 
Den 23en, S. Anderfen von Horfens, H. Brand und 
SZ. Serffen von Kofto, U, Zürgenfen von Arrde, Ss, 
Hilfen und 2. Idhnfen von Yduus, Y,F, Schütt von 
Metersburg, N, H. Bendien von Miga, HD. Nordahk 
von Wisby. D. Stechow vor Colberg, "6. Dnberg 
von Calmar, 
Den 24ßen, X Alrde von Harhuffen, I. Gröndabhl von 
Karlgbafen, I. Nenfrdm von Calmar, . PD. Bor 
von Petersburg, D.C, Schwenn von Stodholm. 
D U BEI AD 
en 23. 2ug, 5, Ynckerbiad nach Kihs, FM, 
Eckernförde, I. Ylrges nach Koflod, Dur na 
Den zgffen, NM, Chrikenfen und B, Runfen nach Dans 
319g. 97.9. de Kong und PD. I. Möller nach Pt hung. 
D 
   
  
    
   
Bet Schfr, Caus 
53. Blomberg und PD, Duderg nach Gotland, D, ab: 
ler, Sy. Mofengreen, PD, Kidlberg und Lanabinrichs 
nach Lahigr. PD, DH. Bratbeering und €, Niemann 
nach Carisbafen. I. I, Prabın nach Neval, D. Nerin 
noch Friedrichsball, TG, DH. Lüetjens nach Memel, 
. Moutag den 27. Auguß werden Hausgerätb, Kleider, 
Leinen ud Betten, hinterm Markt verkauft, . 
Mittwoch den 29. Yuguß werden dergleichen in 
der Fleifchbauerfiraße verlauft, N. €. Kipp. 
es nr morgenden Sonntage backen: 
Die Fakbecker: Simon $riedrih Kroll, in der Mübs 
Unfraße auf der St. Annenfrafen Cake, deffen 
Daten Cr ED EN de 
ind Johann Diederi obde, in der Engelsgrube 
auf der Ecke der Engelswilh, deffen Litt Ude 
der Mengfrafe if. 
Der Losbeder Yobann Zinrich Selm bei St. Catharız 
nen, deffen Litt am Markt nahe am Kohlmarkt if. 
] 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.