Full text: Lübeckische Anzeigen 1798 (1798)

ittwochen den 16, Way, Machmittags um 3 Uhr, 
MN fol im Schütting dfrentlich an den Mebhriübietenden 
werFauft merden: ein in der großen Burgirafe belegent$ 
Haus nut ı Keher, wobty die Häderen ud Schrfiebier 
Bircchtigkeit und 4 Buden Hınten im Hofe, wovon 
2 neu gebauet und z fehr gut reparitt ud, von meichen 
der Fra I der ad gebt; Be tras 
eu Jährlich zufanımer. 44 etbe, 
gi } . Devn, beeidigter Makler, 
EI Frevtag den 18. May, NMochmittags um 3 Ubr, 
foll im Schonenfahrer Haufe an den Meifidictenden 
Äffentiich verkauft werden; Win im baulichen Srande 
unterbaltenes in der beffen Segend Auf dem Kohl: 
marfr belegenes Wobhnbaus, In diefen: Haufe if feit 
biclen Yahren eine Detaul-Handlung getrı-ben worden 
und befindet fih noch jegt im nahrhaften Stande, unten 
if eine geräumige Bude, eine große Diele und zuge: 
machte Küche, über der Bude ein heigbares Z mmer 
mit einem Ylfoven und einer Hangelkammer. In der 
zten Etage ein geräumiger Saal der geheist werden 
Tann und ein großer Boden. Ym Seitenfügel ein großes 
tapezirtes beigbares Zimmer und ein Stall, darüber ein 
großes beigbares Zimmer nedit Kammer. m Hofe ut 
ein Wafchdhaus und unterm Haufe ein gewdibter und 
ein DaikenFeher, Mäheren Bericht EDEN N DOES 
an 
aller . 2, Lang. 
m Sonnabend den 19, Way, NadHmirtags un13 Uhr, 
fol in einem Keller in der Burg an den Meikdie, 
genden Öffentlich verkauft werden: Line Partey Dors 
deaurer Weine. g auf Orhoften und Terjchen, dur 
den beendigten Wekler VD. 8. Land. 
A" Sonnabend den 19, May, Nachmittags um 3 Ube, 
folen um Schonenfahrer Haufe ben dem Bedien fol» 
EM GScohiffsparten on den Meikdietenden Öffentlıch vers 
auft werden; £ Casco im Schiff der vergoldete Ldwe, 
geführt on Sfr. Mart, Air, Johannfjen, „ Casco 
m Echiffe Ymnanuel, geführt von Schfr. Sans Dec. 
DöreE, Erleres Kieget in Travemünde und legtexes 
gebet won bier nach Petersburg, durch den beewdieten 
Makler „€. £, Nordimann, 
ontag den 21, May, Vormittag um 10 Uhr, fol 
E in meinem Haufe, für Yffecuradeurs Nechnung, 
werkauft wzrden: Eine Feine Partei brochirte Mufeli: 
net und einige andere Ehenwanten „3. D.Deon, 
r Deeidigter Makler, 
9 Mittwoch den 23.Way, Machmittans um 3 Uhr, 
fol ın eıuem Haufe unten in der Beckergrube, deum 
Heruntergehen rechter Hand, In Öffentlicher Auction 
verkauft werden: Eine Partei Cichorien, in dequemen 
Eavelingen, durch den beeidigten Makler 
f €. £, Nordimann. 
NH" Dienftag den 22, May, Nachmittags um 3 Uber, 
{fon im Schonenfahrer Haufe bey dem Becken an 
den Meiftdierenden Öffentlich verkauft merden: Ein Haus 
oben in der Depnan, bezm Heruntergehen linker Hand 
belegen, Diefes Haus it bequen; eingerichtet, hat hınz 
ten Im Hofe eine Wobnung und unter dem Borderhaufe 
ein MWobnkeller, weiche bende vermiethet find. Fernere 
Machricht giebt der beeid:gte Makler €, L, Nordimann, 
N Mittwoch den 23. Mey, Bormuttags zu 9X Uhr, 
foll in meinem Haufe & tout prix verkauft und aufs 
De werden: Eine Partei eingefdlagenen Toback, 
h:e, Feigen, Ladımos,_ Hirfearüge und mehrere ans 
ders Waaren, „5. Heyn, beeidigter Makler. 
€ gutes ausgebauetes Haus in der Fifhergrube, an 
were afenn DmiebrBraDCH €, Gebet mus der HIud Wu 
N 
AAN AA 
nn Mittwoch den 23. Wan, Nachmit22$ um 3 Hör, 
„foß in einem Keider ın dee Breitenirapt AR Dem 
Meißbi-tenden werlautt werden: 
Eine Darrei aire abgelıgene Sranzwein, 
fboon von Stüden, durch den beeioigten Makler 
, 3. E, Kröger, 
mn Mittwoch den 20. Mao, Vormittags um 9 Ude, 
folenin meinem Haufe ın Öffentlicher Hucton a route 
rix verkauft und aufa. räumt merden: DBerfichud:me 
garen, befebend in Taften, Melaffen, feidenen Sirhm» 
pfen und Band en, gefickten Weßen, Lake und Franze 
Dändern, feidenen Tüuchern 26. €, £ Nord'mann, 
bzeidigter Makler, 
NH Monkag den 4, Juny und fogende Taye, Vore 
mittass um 9 br, folem in einem Haufe bınterne 
Markt denn Kubhfoot nachfehende Wanren ın dfirntlicher 
Zuctkon durch untenffebenden beeudigten Makler verkaufe 
werden: Cattun, Parchen, geßreiftes Baum volen:Zeug, 
weiffes om, Lein, Spigen, Blonden, Wefken: und HI: 
fenzeuger, Geiden: Sattun. Moufelinz und Baummolens 
Zücher, couleurten Zwirn und Seide, feidenz und zwien 
Srangen, Vaffefin: Moic: Frifolet : Wollen: und Zlor: 
änder, ale Werten Lein:Gänder, glace Atlas und face, 
Mtlas: Bänder, gefireiften und gediüumten Moufelın, 
Kiarlein und Schier, Cattunjein, gefreıftes Schürzens 
ein, mweiffe und bunte daumwollne Wanns: und Frausn« 
Arämpfe, baummolne Müsen, (Hvarjen Fund X bhreit’n 
Taft, rofa Utlas, feidsne Watten und verfehieden? 
andere Waaren, I. €, Kröger, 
Suzebend den 9. Juny, Nachmittng un 3 Uhr, fo ing 
Schouenfabrer Haufe an den Meikbdietenden Öffentlich 
verkauft werden: ein unzen an der ELPe dor Albftraße 
belegenes im beften baulichen Stande fichH befinden» 
des großes Wobnhaus, Diefes hat eine geräumige 
gegipffe Diele und Küche, zur rechten ein (edr autes 
meobernes beizbarec Wohnzimmer, zur linken zweo große 
neben ejnander befindliche heigbare Zummer, deren Yug» 
fit nach der Trave, auf der erfen Etage vier Kammern 
und darüber 3 feße Böden; im Seitenfügel ein großer 
Gaal und Nebenzimmer mit Defen, darüber zwen ger 
wumige Zımımer, wovon Das eine heißdar, oben ing 
Queergebäude 2 Zimmer, unter diefe ein h'ıydares 
Zimmer und ein großer Stall im Hofe, eine Küche und 
darüber 2 Zimmern, wovon das eine Geisbar; auch ift 
an 2 Steken im Hofe Inufendes Kunfiwaller, von da 
if aud ein Dürchaang nach der Trave, unter dem Seis 
tens und Cuezergebäude find gemwölbte Keller, an der 
Zrave 2 Räume, worinu ungefähr 300 Orhoft Wein 
legen Fönnen, MNäheren Bericht giebt der beendigte 
Makler PD, £, Lang. 
Santa den ır. Guny und falgende Tage, Dormikte 
=-/* tags um 9 Ubr, foRen in einem Haufe unten in 
der AldFraße nachßehende MWaaren in dfentlıcher Yuction 
durch untenfebenden bezidigten Makler verkauft wer» 
den: Gewälferten Tamos auch Berracan, (Hıvarzem 
Gerge de Berry, Camiott de Brüfel, weıfes Schreid» 
glatt und gedrudktes Getd: und Cattunpapier, Mefler, 
Scheren und Lichticheren, Stäcke, engl, zinnerne Löffel, 
baummwolne MMügen, Strümpfe und Handidube, (eis 
dene Strümpfe und Handfchube, franzöfifhe Taffte, 
desgleichen Mügen, EChoffe mit und obze Gold, auch 
baldfeiden Edayrin und Mügenzeuge, clufcden Fioretts 
und Padourband, Seide, auch feidenen, wolenen und 
Teinenen Band und noch mehrere Waaten, Der Bers 
Fauf gefchiehet Vormittags, fo wie die Ablieferung des 
NaDdmltagh, BC Krdger, 
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.