Full text: Lübeckische Anzeigen 1795 (1795)

  
  
nbeckiihe DMnzeigen 
von allerhand Sachen, deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefen 
ndthig und nüblich ift, 
  
. 3ıße8 Stück, Sonnabends den 18, April 1795. 
  
  
Fortfegung des Auflakes von der Sonnenfinfterniß, 
(Siehe das 101, Stück vom vorigen Jahre.) 
ET 
Um einige Folgerungen, welche in Anfehung der Sonnenfinfternif unfve Aufmerkfamteit verdienen, 
aus diefen Beredhnungen zu ziehen, wollen wir jene Refultate gegen einander vergleichen, 
Es fey der Mond in perigaco; fo wird die Are feines Schattenkegels, wann die Erde 
1) in aphelio ift, auf — — 3130 
2) in der mittlern Erdferne, auf -_ _— 2222 
3) in perihelio auf _— — - 1407 Meilen 
über den Mittelpunke der Erde fortdringen, 
Sf der Mond in der mittlern Entfernung vom Mittelpunct der Erde: fo reiht frin Schatten 
Fegel in einer centralen Sonnenfinfternif nicht bis zu dem Mirtelpunct derfelben ; fondern endiget ih 
fon vor Da in einer Entfernung 
1) in aphelio von —_ — -_ 213 
2) in der mittlern Erdferne vo —_ - 110[ 
# 3) in perihelio von — — —_ 1942 Meilen, 
Sn apogaco Bbleist die Spige feines Schattenfegels hey einer centralen Sonnenfinferniß- 
D in aphelio — — — 1415 
2) in der mittlern Erdferne — —- > 5133 
— — 5885 Meilen 
3) in perihelio — 
vom Mittelpunct der Erde entfernet. 
‚Hieraus wollen wir nun einige Folgerungen Herleiten. 
ı) Die Are des Schattenkegels dringt über den Mittelpunct der Erde hin, wann der Neumond in 
perigaco it. Sie erreicht ihn aber nicht, wann er entweder in der mittiern Entfernung von 
der Erde oder in 2pogaco fich befindet, 
2). Märe der Mond in der mittlern Entfernung von der Erde, und diefe in aphelio: fo erreichte dev 
Schattenkege! die Oberfläche der Erde, weil diefe 860 Meilen über den Mittelpunct erhoben 
ift. Der Durchfdnitt des Schattenkegels auf der Dberfiiche würde aber kaum 2 Meilen, die 
Peripherie nicht vielmehr alg 6 Meilen, und die ganze Fläche des Schattens auf der Erve 
ungefehr 3 Quadratmeilen betwagen, 
3) Eine Centralfonnenfinfterniß Fanıı nur dann eintreten, wann der Mond zwifhen der Erde eine 
folche Stellung erhält, daß die Mittelpunste diefer Weltkdrper in einer geraden Linie fh bes 
finden, Diefe wird nun für den Srdbewohner eine torale, wann fein Auge in dem Schattenkegel 
felbft angetroffen wird. Es kann alfo diefe nur erfolgen, wann der Mond in perigaeo, oder 
auch in der mittlern Sntfernung von der Erde, und diefe in aphelio if, 
4) SR zwar der Mond in der mittlern Entfernung, die Erde aber nicht in aphelio, oder ift er 
in apogaco: fo berührt fein Schattenkegel das Auge des Beobachters nicht, und folglich Kann 
die Sonnenfinfterniß nicht eine totale feyn, weil der Mond algdann aud) in einer Centralvers 
finfterung den ganzen Körper der Sonne nicht decken Farn. Wann unter diefen Umftänden 
die Mittelpuncte der Sonne und des Mondes für unfer Auge in eire grade Linie fallen: fo ers 
blicken wir eine ringförmige Sonnenfinfternif, Ie weiter die Spike des Schattenkegelg von
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.