Full text: Lübeckische Anzeigen 1793 (1793)

A 
D. & Klicks oden der Abfiraße ik zu haden‘: 
frifhe Fehmarfche Stoppelbutter a 1pf. 5 ME, 661. 
f. 81a ie Sf Ti 88. 00t 8 On a X 
e Seife a Mf. 42 fl. . Seife a Pf. 
Mol Brig a Bl. 3881. fetten Eidammer Xäfe a Di. 4 Fl. 
oße Schelbitn a Pf. 21 El. guten reinfchmeckenden 
offee a Wi. 14 Bl. weile Bohnen a Pf. 13 fl. extra 
fein Kehmerfeh, Weisen Mehl a LPf, zo fl. Yuch find 
die frifchen Fehmarfhen Graupen und feine und mittel 
GSrüge- angekommen und im niedrigften Preis zu haben. 
n ter Holfenfirafe In dent Haufe die Stadt Amfers 
dam genannt, {ft recht gute Stoppelbutter in FÄAMel 
Don I Lpf. dt niedrigfen Preife zu haben, 
rifche, gut gefalzene Schwedifhe Heringe, werden 
gaftweije, und auch bep einzeln Tonnen, für billige 
reife verkauft, Den Friedrich Edler in der Sıfchfraße. 
5‘ 7. S. Tan find feine und ordinaire UNgeE- 
Bleichte BMuifche Sergelbücher von üver®, & 3 CUe 
breit, für billige Üreifen zu haben; wovon die breite 
Sorte zu Säfte fehr braucbar if, h 
ey T. Sr. Durmeißter unten in der Johannis: 
fir zu Haben: gauz frifche Danziger Staken- 
toben aLpf. 24 El. dito Schwerdtbohnen a Pf. 23 6. in 
tpf. 3461. A trockne neue Kırfchen 
a Pf. 34 61 in tpf. un Dberländ. Pflaumen a Pf. 3 fl. 
neuen ‚Caroliner Res a Lpf. 2 ME, 10 fl. harte 
Nußifche Seife a Pf. 5 fl, in Dpf. 4 ME. 4 Bl. Weile 
Migaer Seiffe a Pfund 0 extra Jetta, großen, nnd 
Feine Edammer Kafe a Df. 4 bis 6 {. reinfchmedenden 
Coffee a Pf. 14 und 15 Bl, fchöne Stoppeldutter a Lpf. 
ME, 8 El. Vetersb, Flachsheede aLpf. ı ME, 5 fl. fon 
Yortorico Toback a Pf. 8 fl. 
en $. Möller unter der Hürfirafe an der Sehe der 
Schlumacherfiraße if zu haben: das veritable Eau 
de Reine, Hungar. de Mompellier a Paris, Eau de Lävende 
dobie de-Montpellier = Parie, in Släfer und -Bouteilen,; 
Hallifhe Liqueur Annodine Mineralis Hoffmann , Ham: 
urger Univerfal-Lehensöhl; die berühmte Harlemmer: 
Del, verfchiedene.andere ef e Medicin. Befte Braun: 
{ehweiger Eichorien bey 100 Pfunde, wie auch ben Kleiz 
nigleiten, und alle Gemürzwanren; alles im niedrigken 
reife, 
ne von Kilo: Strömlinge Fönnen im AWddref: 
- al Aal wo felbige in Fäßchen zu 2 m& 8 {% 
zu Haben find, ! 
Se find auf der Tale neue Spiel = Marquen von feis 
nem Silber zu haben; auf der erfien Seite ift das 
gute Glück, und aufder zweyten Seite die fehlgefchlagene 
Hoffnung vorgeficlet. v 
© if ein febr guter opti(djer Xaften, mit 24 fchöne 
Decorations zu verkaufen. Liebhaber Finnen ihn 
alle Eage-befeben in der Stadt Hannover am Klingberg, 
Yıuch if dafelbf recht gutes Engl. Bier. zu haben, 
ey Reuter in der BAD LaT find ganz frifhe 
große und mittel HoMand. Yußern, und gute Krebfe 
  
zı haben. 
„ Mufifalifdhe EG N 
DE tiebhabern der Mufit made ich biemit Bekannt, 
) daß ıch hier mit eın vollfländiges Sortiment Muri: 
alien angekommen bin, ID fhmeichle mir eines ge: 
AU Zufpruchs ,, da id das neuefße des feit einiger 
Zeit von den berühmteften Eomponifen im Stich her: 
‚ ausgekommen. befige, und daben die billigen Preife 
alte, ein Logis if in der Furzen Köntgfivaße bey 
re, So, Gh werde mich nicht JÄNger als DIS den 14, 
ecemb, bier aufhalten, Palarje, 
AA 
CN 
Dir Lagen find wiederum aufs neue den mir andes 
fommen , verfhiedene (höne Spieltonaren zum 
Meyhnachtgefchent, befkehend hir Kutihen und Chayfen 
mit 2 und 4 Yferden, RMlft- und Proviant: Wagen, 
Mpotheken, aksrhand untZehaltende Sviele für Kinder, 
Städte von 40, 60, 80 bis 200 Haufer nedft Wähle, 
Mauren, Pallifaden ıc. wie auch verfehiedene Staht- 
Maaren, als ale Sorten Stahlperleu, Fählerne und 
Semid’or Pettfhaften, Rählerne Arm: Hut: und Kulc- 
{nallen, fülberne und platirte Schubfehnalen, fhdne 
neue Sorten Obhraehänge, Brufnadeln 20. und nody 
verfehiedene (höne Sachen die zu weitläuftig find anıus 
führen, weiche biligrs Preifes zu haben den 
Aımr. Wild. Schlüter, ans Markt 
en Cbrift. Kriedvr. Rhezg am Martte, find auf 
Neue angekommen; Ailerlen Arthen der fehönkten 
Kımfe und Spiel Sachen (v zum vielen Vergnügen der 
Kugend dienen, Heine und große Spiele, alle Sorten 
Orient Moppen, verfchiedene Dptifche und Matematifche 
Sachen} Camera Obfcurz , auch eintge Galanterie *Daa- 
ren, Dhr-Minge, Bruft: und Huth: Nadein, Tafchenz 
Meder mit Silber, ff. Scharen, Uhrketten und andre 
Engl. Stahl-Waaren, _ % A . 
Mad find große ledige Kiffen, in biligken Preife zu 
erhalten. 
inder Spielmaaren, Heine und große Stücke, Gelenfz 
poppen, angefieidet und unangekleidet; Billtard- 
‚Kegelbahne und andere Kegelfpiele, Schuttenfpicle, 
Schach, Lotto, Lottirie nebft verfehiedene andere Spiele 
in Köftel und Schachtelu, gemabhlte Steine, womit man 
Haufer bauen kann, auch Gärten, Der Ta Häufer 
alın fch damit Städte vorzufellen; allerhand feine mMagne= 
tifbe Stücke, nebf viele andere nügßliche und brauch: 
bare MWanren find bey mir billigen Preifes zu Haben. 
RUuCE, En O Ham olENe gefirichte Strümpfe, Hand: 
<hube , Zutterbemder, frifcben Nürnberger Gries, auch 
ein Verdeck fo gut als neu, auf einen Stuhlmagen zu gez 
brauchen. Bin zu Dienffen bey Rage als auch zu Abend- 
zeit, Dob. Georg Oman an der Trave, 
zwifchen derMengfirake undDBeckergrube, 
H Bernhard Düfchel, im Laden in der Meng: 
&) firaße, auf der Ecke vom Fünfhaufen, if zu haben: 
eine neue Karte von Frankreich, nach den 83 Departez 
mentern, von 1793. Eine neue Karte vom jepigen Kriegs: 
fbauplage; eine dito von die Miederlande. Ein ganz 
neuer inuminirter Kupferfich oder Profveci, welches den 
MNusmarfch der Franzofen aus Mainz enthält. Auch find 
au haben, verfiedene ganz neue Plane und Befungen, 
als der Dian von Zoulpn, Landau, Hüninyen, @tras: 
burg, Saarlouis, Mainz, Cafel, Balencıennes, Conoe, 
Fort Louis, Dünkırcdhen und Rüffel, Feruer And zu haz 
ben , vetfchied Zeich u für die Jugend; neue 
Landfchaften, Blumen. und andere Zeidhnungen; feine 
Ehinefifche (hwarze Tufche, und alc Sorten couleurte 
Rufen, als meiß, toth, heliroth, grün, blau, gelb, 
in allen ı2 Stücke, und Foßen alle 12 Sorten 5 Mr, 48. 
Einjriut Stücke Foßen 10 fl. Verfehiedene Yakel Far 
Detäften, Dinfel, Blenfifte zum Zeichnen, Pafeli Bleyz 
ftifte. Berfhiedene neue merkwürdige Epiele für die 
ugend; eine neue Nechnungs:Mafchiene , nebft Ber 
xhreidbung für dicfelde, Auch find alle Sorten Neu: 
Set) 00. Deter Sul in der Wleilchbauerfraf 
ey YJob, Derer ulg in der Fleilchhauerfirafße 
D find frifehe angefommene Detershurger Se von 
allen Sorten vor 5a ı0.St. nufs Pf. in Kıflen von 4 a 
  
  
; HU a 5 ME und in größern Kißen a 4 Hi 12.61. 30 
te 
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.