Full text: Lübeckische Anzeigen 1792 (1792)

00H EM TE EN BR 
2 
jm ontoge den 5, Marty 1792 Nachmittags WM Da nz ranf d ) 
€ arten Bra Ca WS Dean am, 
A U , 
‚ LARDESDEN S SEEUEEEEe Der @tadt or dem DMMe“ fi guten harhaften Stande fich befindet, aus der 
EHE En an den Meiftdietenden Öffentlich ver: A HE Et an N Wahlen 
tauft wo { . Au$ Der Hand zu verkaufen oder au vers 
z. De Beue Af ve EEE aan mit ver. € miethen, ein uroßer Daal an einem gelegenen 
% fcbiedenen Bändereyen Ort, worein eine gerätmige. Diele, eine Speifes 
3. Die Koppeln, um den gewefenen Dede Teid, Fammer und eine Stube, eine Hangeffammer, 
mit dem gewefenen Sende Teich feibf: welche wie aud 2 große Böden fich Hrfindet. 
Berge Hagen OrdeM Garten nd dem Deyde Nachricht ertheilet der Saftwireh Caspar Xog in 
- Ein Haus und Land die Rn üble genant. der Matrdelsgrube, nd 7. 
Dit nd , Cbarte und Contra 009 den Auch find bey mir frifhe Leibziger DBorsdorffer 
IE EL EKEEICE Diater Rudewig Coffel einzufehen Wan das Schock zu x Mr, und 3u T Me, 8 2 
i u haben, 
£in aus unten in der Sifchfraße ; das wenptenon 3U 3 ie 
NE ZTrave aufmarts qur ODE Sand“ ki n dem Sefannten Haufe In ber Abfrafe an der 
ykerg AUFO Siehe. Ju einen »ölig Werthfenenben Augergaffen Ce, find ini biligen Dreife zu 
Sefindet na ei ro kk PeFfaufen; Ur Der Katepn Cinge : fein und ord. Engl. Mehl, feine Provence 
befinder fich ein Thorweg oder Kornipei 7-3 Stuben, Dbaben: fein und ord, Engl, Dehl, fe 
einen Keller und 2 Küchen, desgleichen einen räumligen Del und Anfdsol8 in Släfer als aucd bep einzelnen 
Dofplag mit einer OH MH 2 enet oder Breun Pfden, Gittern und füßen colade , leihen Congo, 
aus, und hi 2 2 tleine rtens, wie T ce 
Di d einen Sub = oder Mferbelal he chweinfäules Die AU grünen There, feinen Portorico wie auch 
5 den 3 Stuben und 3 8 il andere Sorten Tobad, fen 3 & 4 Dratb 
Soßen an nlern Sad Gi Kotdegertelen Jam Qndete orten Saba, Taumwolne Damp 
4 nuf einer Winde im Harfe, So wie Überhaupt dies {(Frauens« und Kinder » Strämpfe 1, wol 
Haus in ziemlıchen baulichen Stande if, fo if es zum Dandlduhe, 3 auch 4 Drath Ddjazi Otte 
SE BETSeE CH lad fo Sl BERGE Sn DE Sue hin 
Durr Di Ad a 
Hand if zu verkaufen, eiu Haus un er Hei Auch find dafelbf feifhe BWeftpfä de S, infos. 
at 2 SCH Bote a € 00 fSteiomeurens Die und Braunfhw, ‚Mettwürffe zu Kaben Dan 
keller, (| / 3 iS # 
ei Sichle 2 Club ut DE ach ben 2 Stuben mit $ ypnce Dane mitten NE SEopraße Hin 4 
7 Defen und 2 Kammern; ferner af Der Diehle eine‘ Zus are um dr eiß ju haben, a Y es 
Maker DeheDHS In Sen CDAlDe SD CO Ele UN EEE nenn En Seltet, Cimbfer; 
{ {00l Od SOME. Miethe geben, Diefe Gedaude find Ka ’ ir Olüfer & Safran Cape an 
X im guten a AO Stande und zu 5500 ME, iu der A Släfer & 3 (Of A v Dar 
z Brand-Caffa verfichert, auch if hieben ein. Fleiner plaiz Anfdhobis, in fer / Sirop capillairey Eau 
£ fanter Garten, . Der Verkäufer if im Abdrefhatfe. zu de Lavende de 
  
2 ’ 
etfragen. ' de Luce, d’Arquebufade , de Saturtie‘, Ungarifh. 
n gut ausgebautes Haus auf dem JangenLoh: Wafler , Ob & Perfico , Limonade‘, dr 
berge ift zu einem völlig werthfeinden Preis Eau de Cologne oder Cölnifch BWaffer , imgleichen 
aus der Hand zu verkaufen. A Truffeln in Del , wie au getrocknete Eruffeln, 
©9538. Durmeißer unten in der Tobannisgrape Chocolade, mit und ohne Zuger, feine und mittel 
A und | 
a'Dl. 3 . v N { 
ER GUCT B0) Ur Edammer al a Pf. 43,5 und 6 $. Zuger, Bengalilden Fugber, nebft naffe und trodene | 
> fböne Speifebutter a 2pf, 4 0A 43, danılde Stoppels Confecturen, in Töpfen, Schachteln und Kıflen, und 
  
3 He fpf. 8 fl, atoße Schelbırn a Pf. 3.8. i ; i i 
Ne Puls OHM Stactendonen a Uf 26 ın pl. 271% N rd pflaumen; augeinige Iedine Rornfäcte | 
5 file Hanbutten a Di, 6 fl. Fedmerfde Graupen a U, De JE EEE 
13 81. in ®pf. 14 6L Garte Murifde Seife des Epf. 5 mk Bey dem Buchdrudr S. 8, I. Römbild if in 
$oland. Verlaraupen 2 Vf. 38. auserlefene groffz Wallas Commifion 30 haben: 
{de Eıtronen das Dug 2 10 3, zu baben. Der Mecklenburgifche Stantsfaleuder. 
einem Haufe in N BCE Sifhfrafe ik Schwer Siem TE Magazin der Naturkunde und Dekonomie 
difdhHer in feinen er eingemachter incon ectlendurgs. x 
in zn und Fleinere Krucen zu Haben. Behrens Maaclifbe Mühlen Baufung, en 
9 7 Auch Fönnen Lichhaber die neue Monate Arift: Don 
voße frifhe Meunaugen find wiederum 98% and für Medlendurg erhalten, Der Jahrgang Eofet 
Fommen und für billigen Preis zu haben bed praenumerando 8 m&, 
feel, Job, Joch, Sroft We, 
Anhang 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.