Full text: Lübeckische Anzeigen 1785 (1785)

  
  
Sübeckifche Munzeigen 
von allerhand Sachen, deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefen 
nöthig und nüßlich if, 
  
Neun und Dreyßigftes Stück den 24. September 1785. 
  
Proclamata. 
Hi Hmploriren Le. Chriftian Nicol, Carftens, 
für feel. Meno Paul Zanneken Schwelter 
und Schweler Kinder Anna Margaretha ans 
neken cum Curatore Yobhann Yochim v. Dubhn, 
{Engel Catharina gebohrne Rüfel cum Curatore 
marito Samuel 2 ecopold Subrmann und Mar. 
garetha Catharina gebohrne Rüfel cum Cura- 
tore marito Johann Ainrich Willet, ift aldier 
valvis Curiz, wie aud) zu Berlin und Göttingen 
ein publicum Proclama affigirt vorhanden , vers 
möge deffen alle und jede etwanige unbekannte 
Erben oder Gläubiger de8 defundi NMeno Paul 
Zanneken, peremtorie Vorgeladen werden, läng- 
ftens den 4. Sept, 1786. alldier im Niederge- 
richt entweder in Perfon oder per Mandatarium 
zu erfheinen und ihr Erbrecht oder fonftige An- 
fprache gehörig zu erweifen, mit der ausdrücke 
lichen Verwarnung, daß alle und jede, forohl 
Erben als Gläubıger, die fich vor Ablauf befage 
ter Frift nicht gemeldet und legitimiret, oder ihre 
Forderungen an gedachter Berlaffenihaft nicht 
ermwicfen, weiter nicht gehöret, fondern auf ewig 
präcludiret , Implorantes aber für des defundti 
Meno Daul Aanneken alleinige Erben erfäret 
werden follen, Ga SO d, 27. Aug. 1785. 
LS 
Mi Hmploriren Le, Andr. Chriftoph Ahrens, 
‚ür Yobann Sriedr. Klicks ift allbier valvis 
Curiz, wie au zu Hamburg und Lauenburg ein 
publicum Proclama affigirt orhanden , Fraft 
deffen alle und jede, welche an dem im Dbern 
Stadt. Buche Libr. 15, fol, 17. XTicolat fvel. 
Paul Timmanns Erben in Implorantis Haufe 
gelcdhriebenen Dfandpoften von 1000 MP, Cour. 
irgend eine Anfprache zu machen vermeinen, per- 
emtorie vorgeladen werden , fi längftens den 
3. Decemb, a, c, alldier im Niedergericht enttwes 
der in Perfon oder per Mandatarium gebührend 
zu melden urd ihre Anfprüche vechtlich augzafühe 
ren, in dejfen Entftehung aber zu acmärtıgen, 
daß fie nach Ablauf des präfigirten Termini das 
  
mit weiter nicht gehöret, fondern ihnen ein etvie 
ges Stilfhweigen auferleget , aud) der Doften 
que, im Obern Stadt- Buche getilget werden 
würde. Achum Lubecz d, 3, Sept, 1785. 
(L,S.) 
  
Mn der Schufter ZAinrich Wilhelm Schütt 
) mit Hinterlaffung eines Zeftaments ohne 
ebheliche Leibeserben biefelbft verftorben, und jur 
Publication diefc$ Teftament$ Terminus auf den 
x. Dectob, diefes Jahres anberahmet worden; 
8 werden alle und jedey welche ein Erbrecht 
an dem Nachlaß des vorbenaunten Zinrich Wile 
belm Schütt zu haben vermeinen, biemittelft 
<citiret und vorgeladen, den x, Octob, diefes Yahs 
Te8, Morgens um 9 Uhr, vor hiefigem Amts. 
Gerichte zu erfheinen, dıe Publication des Teßlas 
ment$ anzuhören und ihre Gerechtfame daben 
wahrzunehmen. Zugleich werden aud) diejeuis 
gen, welche an der Verlaffenfhaft vorgedachten 
Hinrich Wilbelm Schütt Foderungen haben 
mögten , biedurch angewicfen , diefe ihre F0dee 
tungen gleichfalls am x. Dctob. diefes Jahres 
beom Amtsgerichte albier anzugeben, oder im 
ABidrigen zu gemärtigen, daß fie damit gänzlid 
we cbarmirken ee 
nter dem vorgedructen Kaltenhöfiihen 
Amts Infiegel, Smwartow 1785. den Tal 
(L.S.) Hochfürftl, Bifchofl. Lüber, 
Umts- Gericht dafelbfl, 
achdem der Krüger und Schweinfhueider 
N Gottfried Siefage auf der Mühlen Beck, 
wegen der gegen ıhu eindringenden Släubigery 
fi für infolvent und zur ceflione bonorum ges 
richtlich erfläret , aud) desfall® bereits rtione 
inventarii das Behufige verfüget: fo if der 26fle 
Septemb, a, c. welches ift der Montag nach den 
z81en Trinitati$ Sonntag pro Termino ad pro- 
fitendum & liquidandum (omobhl als zum d enle 
lichen Verkauf des dem Debitori auf der Mühe 
en Beck zuändigen und vor einigen Fahren von 
‚dem Handelsmann Preftin auf dem Berge dep
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.