Full text: Lübeckische Anzeigen 1785 (1785)

  
Si AM Ainrih Schomacler‘, "gedenFet 
mit feinem Schiffe, die Hoffnung, nach Neval 
zu fegeln, und wird den 13. Auguk den Berluf der 
Fracht aus dem Baum legen, Er erfuchet die refp. 
Herren Kaufleute, weiche dahin Güter zu verfenden 
Gaben, felbige in fein Schiff zu verladen. 
hir. Zäens Zinrid) Thun, gedenket mit feinem 
) Sohiffe, Catharına Dorothen Elıfadeth, mıt 
nöliger Nufifcher Zolireyheit, mıt dem erken nach 
Seval zu fegeln. Er erfuchet die refp. Herren Kaufe 
Yeute ibn mit ihre Güter zu begünfıgen. N RTEes 
hir. Aans Hdolph Schnauer, gedenket mit (eis 
nem Schiffe, St. Sohanıes, mit dem erffen von 
Bier nach Liebau zu fegeln. Er erfuchet demnach die 
zefp. Herren Kaufleute, ihn mit den dahin befimms 
gen Gütern zu begüniıgen, Er wird fich ın der Fracht 
Billig finden laffen. 
cbfe. Johann Zinvich Bendfeld, gedenket mit 
feinem Schiffe, die Hoffnung, mit dem erfien 
zach Königsberg zu fegeln, und weil er fhon einen 
heil (einer Ladung eingenommen, fo wird er nies 
zmand vor fich abgehen leffen, Er erfuchet die refp, 
Herren Kaufleute ihın mit die dahın defummten Gius 
ger zu begünfıgen. e nn . 
chfr. Sobann Nochim Yenflen, gedenFet mit 
‚feinem Schiffe, PEiperence, mıt dem eriten nad 
Königsberg zu fegeln, und weıl er bon einen Toeil 
feiner Sahdung eingenommen, fo wird er niemand 
wor fich abgehen Iafen. Er erfuchet die refp. Herren 
Kaufleute ıhm mıt die dahın betummten Güter zu 
Hegünfigen. 
S_E Yobanır Gerhard hrtmann, gedenket 
mit feinem Schiffe, die Gedult, mit dem aller: 
erfien nach Königsberg zu fegeln, und wird Feinen 
vor fich dahın abgehen lafen, Er erfuchet die vefp, 
Herren Kaufleute iHın mit den dahin defmmten Sir 
gern iu begünftigen, 
bir. Yobann Jürgen Steinfeldt, gedenFet mit 
feinem Schiffe, Dorothea 4obanna, nädlens 
nach Narva zu fegeln. Er erfuchet dıe reip. Herren 
Kaufleute ibm mit ıhre Güter zu beaünftracn, 
NG Copenhagen gedentt Schir. Nens Nicheljen 
CL Moor, und wird ebeffens von hıer dahın abge: 
ben. Er erfuchet die refpect. Herren Kaufleute ihın 
mit die dahın defimmten Güter zu degünukıgen. 
Sr David Chrift. Schwein von Wisınar, fübhret 
dıe Gallıns Wurvra, gehet den 6. Hugun bey 
Merluft der Fracht von hıer aus dem Bauın. Er erz 
fuchet die Herren Kaufleute, welche Güter auf Stock 
Dolın mitzugeben haben, felbıge ben ihm gegen billige 
Fracht zu verlabden, £ T 
SE Nürgen Chriftopher Drink, führend das 
Schiff die Wohliahıt, gedenket den ı:. Auguft 
won hier nach Greifswald und Wollgait zu fegeln, Er 
erfuchet die reip. Herren Kaufleute ıdm mit die dahın 
Dekimmten Güter zu begünfıgen. 
Angekommene Schiffer : 
Den 29. Julii, D. €. Schwen von Stockholm. Y, 
Stahl don Reval, N 
Den zoflen, M Wiedemann von Bidrnedura, M. 
Lang und U. F..Lunau von Riga, Marc. Bof von 
Steffens., M. H. Schmidt nach Lieban. €, Anders 
fen, 3.5. Sager, N. Men, I. H. Wunram und 
MR. Gerdes alle 5 von Petersburg, I, D. Zoomen 
4nd M. Sietam von Kernat, F. Suf von Stettig, 
Sıven Peterfen und A. Nıderfen von Danzig. 
Landfirdm von Weiterwuck H. N. Fuybu von Co: 
penhagen. U, Kenffrdm, B. Ynderfen und Matth, 
ol von Calınar. D. Friberg von Wısby, Nie, 
Gandiirdm von Carlshaven. Chrift. Langhoff von 
Ynclam, %3i Stemfeidt von Diarva, 
Den 3ıß ken, 5. Hincıdlen von Roftuck, 5. I. Steens 
feldt von NMarva, G. Maanck 1nd 4. U. Klinckfpocn 
von Detersdurg, D. SF. MDeickdrod von Kıcbau. IT. 
€ Brink, H. Wilken und H Nıesdeik von Stods 
Bolm, 21. Dürfpn von Gotlandt. 
Den ı. Augulk, €. Tingkirdm von Wisbhny. . 
Den 2ten, S. Peterfen von Mıddelfahrt. M, Dits 
mer von Sonderburg, 
Den 3ten, PD. Larfen, H. Gürgenfen und D, Reander 
von Urrde, a 
Den aten, D. Norman von Ddenfee. M, Meislahn 
von Fehmern. M, Behrns von Stralfundt, 
Ausgegangene Schiffer : 
Den 29, Jul, 5. Schuuer und M. F, Mori n4 
Stettin. Carıf. BD, Game nach Hıedau. U Kneefe 
nach Dernau. M WilenneE nach Yaldurg, £, Nerde 
nach Copenhagen, <. Elinhult nach Carlshaven, 
Go. Hınc. Hdefft nach Rıga, D. N. Daulfen nach 
Straljundt, N MW 
Den zılen, H. Thee nach Kiel. CT. S, Molies und 
SH Montien nach B:örneburg, G. Bergüirdm na 
Calmar. D Voß und €, H. Steenfeldt n. Stettin, 
Den ı. YNuguft, 5. PD. Bendieldt nach Petersburg, D. 
Modrum nach Stettin, X. SGröning nach Dismar, 
3. Hanfen nah Markrandt, %. DM. Koop Und Dr 
Hürges nach Koftock, 
Den zten, 5. H. Wulf nach Petersburg, €, Radlof 
nach Liedau. x a 
Den 3ten, A. Wilmfen nach Riga. N. Zürgens va 
Markirandt, & ® 
Den atın, I. D. Strand nach Eefernförde, €, F08 
nach Nofock, K. U. Blohm nach Stralfunde, a, 
Qi nach Welterwock, € Schünemann nach 
Stettin, 
Ss den 8, Aug. werden Hausgeräthe, Kleıder, 
£ Sein und Betten, wie auch Sılderzeug verlauft 
auf dem Kaufderge. % 
DYıenkaa den gren, dergleichen benm Wafchltege, 
Mıttwoch deu voten, dergleichen, wie auch ctwas 
Silberzeng auf dem langen Lohberg, 
Mon.ag deu 15. Yırgulki und (oigenden Tag, werden 
Hauzgerathe, Kleider, Lein und Betten, wie auch 
Modernes fheils Rark vergoldetes Sıldberieug, neblt 
eine Eleine Sammlung (döner Gemählde verkauft in 
meinem Hate, Mattd. Eberh, XıpP._ 
An morgenden Suumag? Lacken: N 
Die Faftdecker Yohann Chriftian Gicbauer In 
der Königfiraße au der Sieihhaucrjiraben 
Ecte, deffen Lıtt am Kohlmarkt if. 
Und Gottlieb Tangermann in der Hrrzene 
grube, deffen Litt yben der Mengflraße fig 
befindet. © 
Der LosbecFer Yobh, Yac, Helms in der Mühlene 
firafe, deffen LitE im weiten Krambuien fG 
befindet,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.