Full text: Lübeckische Anzeigen 1785 (1785)

  
Ä 
  
  
  
mithin die von denfelben von der SteNe alienirs 
ten Sachen ohne einige Erfiattung des dafür ges 
Jögten Kaufgeldes denen Käufern abgenommen 
merden follen. 
Zu gleicher Zeit werden auch alle diejenigen, 
welche Luft haben diefe Städte entweder auf ge» 
miffe Jahre zum Beften der Parbfchen Kinder 
anzunehmen, oder lieber Erb und eigenthünlich 
zu erbandeln und an fih zu Faufen , biedurh 
eingeladen, um nad) abaehaltenen Liquidations* 
Pretocoll in eben den Termino über den Bere 
Fauf gedachter Städte zu tractiren und fodann 
weitere Refolution zu gewärtigen, Yebrigens 
Fönnen die Conditiones auf gedachte beyde Fälle 
yon den Lichhabern ante Terminum hiefelbft ins 
fpicirt merden Datum Maßeburg den 16. Dec, 
1784 erzogl. Medclenb. Strelisfches 
Amts-Gerıchte hiefelsft, 
  
HH diejenigen welche an der, der allergnädige 
fien Landes - Herrichaft ,. von dem Müller 
David Schnorr verkauften Waffer» Mühle zu 
Boden hiefigen Amts8 aus irgend einem Grunde 
einige Anfprache zu haben vermeinen , werden 
zu deren Angabe und Verificirung am 4. Febr, 
vor hiefigen Amte zu erfheinen, fub poena pre- 
clufi diemit verabladet, Steinhorft den 120eR 
San. 1785. Königl. Churfürfkl, Amt, 
von der Wenfe, Müller, 
& werden hiemit alle diejenigen welche an 
dem Hüfener Kicolgus Lemke in Schiphorft 
Mınıts Steinhorft einige Forderungen haben , 
foldhe Forderungen auch bereits beum Lirfijen 
Alte gerichtlich angeFlagt haben, hiemit citivet 
und vorgeladen, am 1. Sehr, wird fon der Tag 
vor Marıd Reinigung, Morgens 9 Uhr, vor 
hiefiger Amtfiube zu erfheinen, tie von Gerichts 
megen ihnen ju fhuenden Vergleichs vor[chläge ane 
zuhören, und vem Befinden nach eutmweder baarer 
Bezahlung oder fernern Befcheides zu scwärtigen, 
Dearetum Steinhorft den 13. Jan. 1785, 
Königl. Churfürfil. Amte. 
von der Wenfe, Müller. 
$ fol dag von dem Zimmermann Jürgen 
Aobolt bisher befeffene, neugebauete, an 
der Landftraße belegene Haus zu Facenburg von 
3 Feuerfiellen, mit dem dabey gelegten Erbpacht& 
lande, denn auch ein dazu gehöriger Kathen von 
3 Wohuungen mit einem Xohlhof von 2 Scheffel 
Mas ’aaty entweder einzeln oder conjun&im Dfe 
fentlıch an den Mleiftbietenden verkauft uud dem 
Käufer auf Maytag tradiret werden. Wienun 
zu fofhanen Verkauf Terminus auf den 3. Febr. 
  
des bevorfiehenden 1785. Fahr&, wird feyn der 
Donnerfiag nach S eragefima, PT ame wore 
den; Ylg Fönnen die Kıuflirhhaber (othanes 
Haus und Kathen cum pertinentiis vorher in 
MAugenfhrin nehmen und demnächft am gedachten 
Tage zu Lührek in dem Haufe des Herrn Canzleys 
Affefloris agius, als Jußitiarii hiefelbft, Mor- 
gens uın 10 Uhr erfheinen, Bot und Gegenbot 
thun , und auf den höchfien Bot den Zufhlag 
gemwärtfigen. 
Zugleich werden alle und jede, welche an aba 
dach'en Zimmermann Jürgen Zobolt, deffen 
Haus und Kathen cum pertinentiis, €$ (ey aus 
welchem Grunde es wolle, Forderungen und Ans 
fprüche haben oder zu haben vermeinen, Kraft 
diefes ein vor allemal, mithin pecemtorie vers 
abladet a dato binnen 6 Wochen fi damit bey 
dem Herrn Canzley-Alekore Magius zu Lübeck 
als Jußtitiario anzugeben, foldhe auch gehörig zu 
rechtfertigen , mithin ihre darüber in Händen 
habende Documente in originali zu produciren 
und beglaubte Abfchriften davon ad Ada jurücke 
zulaffen, mit der ausdrücklichen Berwarnung, 
daß diejenigen, welche fih in vorgefegter Frift 
nicht melden, nachmals weiter nicht gehöretz 
fondern abgewiefen und präckludiret werden (vlen. 
Gegeben Mory den 9. Decımb. 1784. 
Ws.) Adeliches Gericht hiefelbft, 
Armen: Sachen, 
Gin find in der Büchfe des ıften Cantong 
von einer Schiffs-Rhederey Sechs und 
Vierzig Mark an Arme, und in der 19fen fünf 
Dänifche Ducaten an bettlägerige Arme auss 
zutheilen von unbekannter Hand gegeben worden, 
DE den 27, Funuar, Nachmittags 
SZ um 24 Ur, (ol in Herr Zrandes junior 
feinem Haufe unten in der Beckergrube belegen, 
ein: Darthey Weißen, mıt Schiffer Yochim 
Hartwis Haffe von Danzig anhero gebracht, für 
Yffuradeurs Wechuung verkauft werden, durch 
den confirmirten Mackler M, D. Melchert, 
MU den 31. Yanuar, Nachmittags um 
24 Ubr, fol um Schonenfapre: Haufe beym 
Becken verkauft werden, ein Garten nehft Ges 
bäude vor dem Burgtkur, gerade über Schwing 
feinem Garten beienen, Nähere Nacht tcht eve 
£heilet der confirmirte Mackler 
Matthäus Diederid) Deelchert, 
in unten in der Hundefiraße belegencs Haus 
mit 2 Zimmer, 2 Böden, einen geräumigen 
Hof und Hintergebäude mut ciner Feuerfeclleg 
fol Aus der Dand verFauft werden. 
  
  
S
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.