Full text: Lübeckische Anzeigen 1785 (1785)

N a A 
  
Anbeckische Mnzeiagen 
von allerhand Sachen, deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefen 
nörhig und nüßlich if, 
  
  
Acht und Zmwanzigftes Stück den 9. Juli 1785. 
  
Proclama. 
Mu Hımploriren Lt, Chriftian Nicol, Carftens, 
jür des feel. Aermann Ainrich Schroder 
Erben Auguft Yacob Gottlich Koch uxor, noie, 
un. Jürgen Hinrich Schröder, ll allbıcr valvis 
Curiac, wie aud) zu Hamburg und Lauenburg 
ein publicum Proclama affigirt vorhanden, Kraft 
defjen alle und jede, welche an einem In der St, 
Sarhariven Kirche hiefelbft vor der Canzel beles 
genen, im Kirchen, Buche zwar noch der Anna, 
inrich Schneekloten Wıttwe gefchriebenen, 
aug der Maria Magdalena Seldthufenjchen 
Srb{haft an Implorantes „elommenen Begräbe 
nif ein aleiches, oder befferes und näheres Recht, 
alg Implorantes haben mögten, vorgeladen wers 
den , lAnaftens den 22ften Septemb, des von 
Bott zu Hoffenden 1785fen Yabres (ih albier 
im Niedergeriht zu melden , und ihr Recht 
ehörig au> und auszuführen , in deffen Entfiee 
Düha aber zu gewärtigen, daß fie nach MNblauf 
des beftunmten Termini weiter nicht gehöret/ 
fondern präcludiret und Hmploranten erlaubet 
werden falle, die Zufhrift des Begräbniffes ge» 
hörigen Ortes zu (uchen, Adum Lubecac 
d. 6. Aug, 1784- 
Extra@&us Proclamatis, 
DE martin Rülfen hu: ; vor feinem Abs 
fterben fein ben Kıllınuhu,en beirgenen Erb: 
pachtshof Wıntershoff, acnaunt , Schulderfrey 
perkanfer, und die Rülfen Erben nebfi Käufer 
um Abgebung ein’s Proclamatis gebeten , auch 
jolches unter heutigem dato erfannt wurden; {Oo 
werden alle und jede welche einige rechtliche Ans 
Yprüche und fonfiige SoLDde ungen an yedachtrm 
Erbpachte hof JBıntershuff genannt, wie auch 
an eine verluhren argangene, von dem vertore 
benen Yartin Rülfen unterm 28. Yan, 1747. 
an Dieterich Hürgen Aualmanns Wittwe und 
Zobann Lemefe In Kun über CINE zugeleute 
Liquidation ausatftellte&)bligatton von 300 Nidl, 
in jwey Jagren zu begahlen, aud) wmürkiıdh bes 
gabhlet feyn fol, zu haben vermeinen , in bepden 
vorbefchrıebenen Fällen fub poena przeclufi & 
perpetui filentii praititis preftandis auf hu figer 
Konıral. Ameftube binnen 6 und ı2 Wochen a dato 
unter Beftellung eines Procuratoris ad aa in hoc 
foro zu melden, die Original - Urkunden und 
Dvcumenten zu producıren, und IR bealaubter 
Nbfchrift zurück zu laffen, auch foldhe in Termine 
juftificationis , welcher auf den 1, Sept, Done 
nerftag nad) den z4!cn Trinitatis Sonntag ans 
gefeßer, auf dem Königl, Amte jußificiren, und 
diefemnächfi fernere rechtlidhe Berfügung zu ges 
wärtigen. Gegeben im Königl, Amthaufe Ciße 
mar den 30. May 1785, 
In fidem 3. Sleiß, 
DO Herzogl. Hochpreißl, Rakeburgiihe Regie: 
rung e6 für ndihıg fAnder daß ale Creditores 
der hHufigen Wıttwe Scharfrıchterin Seidler 
Öffentlich convocirer werden, und hiekaem Amts: 
Gerichte die Auflage gefhehen Proclamata zu er» 
laffen, und alle Seidler{che Creditores Mfentlih 
zu convociren; und die Pflıcht des hiefigen Amtse 
Gerichts es erfordert , diefem gnädıglten Befehl 
unterrhänigft zu befolgen , fo werden (Amtliche 
Seidleriche Creditores hıcmıt citiret und vorges 
laden, am 20. Fommenden Monats Auguft Vore 
mittags um 9 Uhr fidh ben biefigem Amts» Ges 
richt zugefielen, ihre Credita zu profiriren und 
fiquideren, mit der Bedrohung, daß wann fie 
(o!djeg unterlaffen, felbiae nachmalen damit nicht 
twveiter geböret , (undern von Den übrigen id 
an.euebenen Creditoribus ausgefchloffen fepn [ole 
len, wornach fıch alfo cinjeder zu achten, Datum 
Ilm Schönberg den 16, uni 1785, 
Aerzogl. Mccklenb. Strelig, 
(L.S.) Antegericht Hefelbjien, 
en Yohann Zinr, Puttferen unten in der 
Menultrage find gute weiffe Futter Srbfen 
und Gaupen um bılligen Preis zu haben, 
  
  
E& hat jemand einen blau und weilfen Dfen, 
mit meßtgnen Tydren abzufehen,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.