Full text: Lübeckische Anzeigen 1785 (1785)

  
  
  
Armen: Sachen, 
ey geftriger Ablieferung der am Montag 
gefammleten Almofen fand fich in derBüchfe 
des z2fien Cantong ein Species Thaler an arme 
Kranke, und in der 42ften Zwey Dänifche Dus 
caten an wahre notbleidende bettlägerige 
Armen, Noch überbrachte eine unbekannte Pers 
fon verfiegelt zwey DänifcheDucaten an Bbette 
jägerige Franfe Arme guszutbheilen. 
DE vor dem Burgthor auf einer au der 
Trave belegenen zu des Wohlfeel. Hın, Dot. 
und Senat, Schävius Garten gehörigen Wucfe, 
feit geraumer Zeit ein Mafibaum gelegen , zu 
welchen fi) unerachtet fhon bieher gefhehenen 
dreymaligen RNotification Fein Eigenthümer anz 
gegeben, alg wird von Marfials: Gerichts wegen 
hiemit belannt gemacht, daß, da ohne Nachthel 
der Bıele foldher Maftbauaı nıcht länger dafıldit 
die Stelle behaiten kann, falls fich gegen Montag 
den zoften diefes Fein Eigenthämer dazu angeben 
und legitimiren wird , der Mafbaum von der 
Miele bintwveggefchafft , allenfalls verkauft und 
das Geld dafür gerichtlich aufbemwahret werden 
fole, Actum den 20. May 1785. 
m Mittwochen den 25. May, Nachmittags 
um 2% Ubr, foll in einem Keller mitten in 
der Braunfraße , eine Parthey neuen Cham 
yagner Wein verkauft werden, durch den cone 
firmirten Madler Ynor. Schlick, 
DO Donnerfiag den 26. May, Nachmittags 
um 3 Uhr, (ol in untenbenannten Mader 
feinem Haufe in der Königftraße in öffentlicher 
Yluction an den Merfidactenden verkauft werden ; 
Eine große Darthey echte Meerfchaum Pfeifen: 
Köple. €. ©. Dordemann, 
Do Freytag den 27. Mey, Rachmittaus um 
3 Ubr, fol in untenbenannten Mader feie 
gen Haufe in der Königitraße In öffentlıcher 
Yuction an en SHE verfauft werden; 
Line Darthey Coffee. 
var Ehriftian Ludwig Nordtmann. 
ir Montag den 30. May, Vormittags um 
10 Uhr, fol an der Zrave in einem gerade 
über der Wage belegenen Raum, eine Parthey 
feine Refinade Zuckern, in bequemen Cavelıngen, 
an den Meiftbietenden verkauft werden , durd) 
den confirmirten Madler Yndr. Schluck, 
JM Donnerftag den 26. May, Nachmittags 
um 4 Uhr, fol von Bretlings wegen auf 
den Saaghof an den Mehrfibietenden verkauft 
Salben ! Kite Boot, welches bisher zum 
uftboot if gedräncht worden, imgleichen ei 
altes Miftboot, Yan A ih din 
  
  
  
  
onfag den 30. May, Nachmittags um Tr, 
NM {ol auf der Dröge aus einem HE 
Har-Zaumwerk von Shfr. Yoh.Andr.Klinek{porny 
unter diefen befindet ih ein groß Anker, Tauy 
10 Dayın dit und 110 Faden lang, am Meile 
bietenden öffentlıch verfauft werden, duch den 
confirmirten Mackler D. N. Nippel. 
jenftag den 31. May, Nachmittags um 3 Uhr, 
jol ım Sc onenfahrer Haufe devm Beden am 
Meißdictenden verkauft werden: ein ın St Cathar 
rinen. Kırche gerade über der Kanzel belegene ges 
wdlbte, von Quaderkleine ın vortreflicher Arbeit aufs 
geführte, und ım vollkommen guten Stande fich bes 
findende DBeygräbnif Kapelle, wie auch ein ın der St, 
Gıcobi Kırde vor dem Yitar fih dur Buldhauers 
Merziuerungen auszeidnender fhdner Kırchenfiuhk 
von4 Stellen, imgl. eın Frauck-Kırchenfuhi von 3 dis 
4 Stände, ganz nabe der Kanzel, mıt Mr. 77. und 
3, bzzjeichnet. Nähere Nachricht erthrilct der cons 
rmute Mackler Detl, Nıcol. Näppel, 
sin Dicnfiag den 31. May, Nachmittags um 
3 Ubr, fol in untenbenannten Madler (eis 
nem Haufe in der Königfirafe , eine Darthey 
weiffe mittel Nefinade Zuefern in Öffentl. Auction 
an den Meiftbietenden unter annehmlichen Deo 
dingungen verkauft werden, 
N Ehrift, Ludmy. Neordtmann, 
Mohn den I. Juni, Nachmittags um 
3 Ubr, fo8 im Schoneufahrer Haufe am 
Meiftbietenden verkauft werden: Ftel Part im 
Schiffe Dorothea Chriıftina, fo Schfr. Johann 
Mid). Koop führet. Nähere Nachricht ertheilet 
der confirmirte Mackler Anker. Schlick, 
DE den 2. Yunii, Nachmittags um 
3 Ubiy fol im Schonerfahrer Haufe beym 
Becken, eine Parthey Finnfhen Theer, auf dem 
Theerhof lagernd, ın brquemen Cavclingen, nach 
der diesiähi tigen W ade, an den Mehrfkkicten. 
den verkauft werden, durch den confirmirten 
Macler Andreas Schlick, 
yam Donnerflag den 2, Junit , NMacmittags 
3 um 3 Ubr, fol im Schonenfahrer Haufe 
beym Vı cken Öffentl. verkauft werden; Ein Haus 
auf dem langen Lohberge , der goldne Anker ges 
nannt. Fu diefem Haufe find verfchiedene heißs 
bare Zimmern und Kammern, eine Zufüche, im 
ESpeyjeteller, ein Hintergebäude, nebft ein Meiner 
Steindof und Garten. Auch befindet fich bey 
diefem Haufe die Kruggerechtigkeit. Mehrere 
Nachricht ertheilet der confirmirte Mackler 
€. ©. Nordimann, 
$ hat jemand einen Meinen 2 fißigen Lande 
wagen nebft ein Pferd mit dazu gehörigen 
Sefchirr zu verkaufen; wovon Aülfeneyer vor 
dem Burgthor hinter Yerufalemsberg nähere 
Nachricht giebt,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.