Full text: Lübeckische Anzeigen 1783 (1783)

  
BeykLrag 
zum I2ten Stück der Qubecfifchen Anzeigen. 
Mittwochen den 19. März 1783. 
  
  
NOTIFICATION, 
Da Gelegenheit des jeßt in der Stadt hHäuz 
fig gefallenen Schnees , und nunmehro 
entftandenenZhaumwetters wird einjeder Bürger 
und Einwohner nach Maasgabe BE, Aochweifen 
Kaths Berorduung von 3. Junii 1741, art, 5, 
gewarnet, Fein Eis und Schnee ausmwerfen oder 
austragen, noch von der Safe auffchaufeln, 
und dieje damit höckericht ober bergicht machen 
zu laffen, (ondern daferne folches jemand aus 
feiner Nönne oder Hof haben will, deffen Weg: 
bringung alfobald zu veranftalten, Xübeck an 
der Wette den 19. Martii 1783, 
m Mittwochen den 19. Marz, Nachmittags 
um 3 Uhr, (oll in einem Keller auf dem 
Klıngberge, eine Parthey neuer Cognac-Brandt: 
wein an den Meifidietenden Öffentlich verkauft 
werden, durch den confirmirten Mackler 
Detlef Nıcolaus Näppel. 
9" Donnerfiag den 27. März, fol ın unten 
genannten Mackler feinem Haufe in der 
Hüyılrage , eine Sammlung Nicderländ. und 
Staltenıfhe Cahbinet- Mahlereyen , einıge Kus 
pferflihe, Menbeln und Spiegels verkauft wers 
den, durch den confirmirten Mackler > 
Detl. NRıc. Nippel, 
‚ya Micevochen den 2. April, NMachnuttags 
um 3 Ubr, (ol im Schonenfahrer Schütting 
beom Becken öffentlich am Meiftbietenden, durch 
untenbenannten Mackler verkauft werden, eine 
Heine (hwedifche Facht, circa ı5 Laßt groß, [0 
wie felbige jeßt in der Trave lieget, worüber dag 
nventarium bey och, Ainr. Sabhn zur Durd- 
ice zu erhalten. Adam Hac, Witte. 
A Donnerfag den 3. April, Nachmittags 
um 23 Ubr, fol im Schonenfahrer Schüts 
ting beym Becken Öffentlich verkauft werden, 
ein großes und vefles Haus, unten in der Sie 
{cherarnbe der Böttgerfiraße gegen über belegen, 
imgleichen eine Frauen-Kirchenftelle in St, Mas 
rienFirche, am 3ten Rorderpfeiler von Chor ab 
£ub Nr. 99, belegen, fo jeßo ju ı2 ME, verauice 
thet ıfi. Mehrere Nachricht ereheilet dayon der 
anfirmirte DMackler 3. D. Burghardk, 
SF fol ein in der Stavenfiraße belegenc8/, in 
gutem baulichen Stande fi befindendes 
nahrhaftes Brandweinbreuner- Haus ubf Yınt 
und daju gehdriges Geräthfchaft unter (ehr aus 
nehimlıchen Bedingungen aus der Hand, vder 
fonfien am Donnerfiage den z0, April, Nache 
Mittags um 3 Udr, in dem Schäütting Öffentlich 
an den Höchfidietenden verkauft werden , durch 
den confirmirten Makler D. N. Nüppel, 
DT der Hand ift zu verkaufen, ein wohlauss 
gebautes Brandtweinbreuner- Haus, unten 
in der Hundefirafe im Tönkenhagen belegen, 
mwoben die Gerechtjame , cine Häkerey und Biers 
fehente, Mehrere Nachricht ertheilet davon der 
confirmirte Mackler al. SF. Bitte, 
ine noch gute und brauchbare 4fißige Kutfjche, 
mif grünen Plüß und feidenen Frangen auss 
gefehlagen, mwobey eine ähnliche Bockdecke und 
ferdnes Pferdegeleit mit Quäften, if zu verkaus 
fen, und der Verkäufer im Nddreßhaule zu ers 
fragen, 
Han jemand circa 100 a 150 Sf. (chivarze 
und mweiffe marınorne Slicjen zu einen bile 
ligen Preis zu verkaufen hat, der Fann im Ads 
drefhaufe einen Käufer dazu finden. 
m S, &. Lily am Klingenberge in der 
Stadt Hannover ift gutes Englijdy Dier 
un billigen Preiß zu haben, 
CAR jemand einen Wiener Neifewvanen Faus 
fen willy der melde fich in cin Paar Tagen 
in Mddreßhaufe, 
Da Sonnabend den 22. März wird das 
erfle Concert von den Fünfen aufgeführetz 
womit wir die Ehre haben werden, unjern Teip. 
Gönnern und anderen geehrten Liebhabern der 
Mufif auf dena Saal im Dyernhaufe aufumars 
ten, Der Anfang ift präcife 6 Uhr des Abends. 
Ber nicht fubferibiret hat zahlt für ein Billet 
(welche bey uns zu befommen find) oder bey 
Eingange ı MP, 8 El. 
von Xönigeliw und Bülow, 
Ti einem mobhlausgebaueten Haufe werden auf 
bevorftehenden Oftern 2 bi$ 3000 MP, al8 
ajte8 und ficderes Pfandgeld gefucht, 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.