Full text: Lübeckische Anzeigen 1770 (1770)

  
  
5) Sollen zu deflo mehrerer Sicherheit Feine 
Abgedankte Soldaten, vder Deferteurs, Feine 
Nandkramer, Feine ohne Kundfehaft herum treifz 
fende Handwerrsz Burfche , Fein Herren lofes 
Gefindel, Feine Ziegeuner, und befonders Feine 
Kandfireichende Juden und Bettler, in diefer 
Ctradt und deren Gebierhe geduldet oder durch- 
gelaffen , fondern mit Verwarnung des hiefigen 
Zeyritorit fich gänzlich zu enthalten forort zu: 
yickgewiefen und fortgefchaffer, auch bey ihrer 
N 
Aanderweiten Betretung Ohnnachlägig mit Rırz 
then gefirichen und gebrandmarket , diejenigen 
aber, fo fie paßiren Kaffen, oder ficheherbergen, 
oder auch au von den Betteljuden und derz 
nn Sefindel alte Yumpen und Kleidungss 
ücfe an fich Fauffen, oder in ihren Haufern 
verheelen, und ala verurfachen, das folche nicht 
fogleich weggefchaffet, oder verbrannt worden, 
mit harter auch nach Befinden feharfer Xeibeoz 
Strafe angefehen und beleger werden, 
Qie nun hier in der Stadkuhd deren Gebiethe, fowohl bey den Yandzals Wayer-Baumen, 
auch bey den Ueberfahrten, befonders wegen der anfonumenden Schiffe zu Travemünde, die 
erforderlichen Beranftaltungen bereits vorgefehret, und die dafelbft befindlichen Yfficiers und 
Soldaten, auch Zöllner, Vogte, DBaumfehlteßer und Fährleure, behuefig infiruivet, und auf welche 
Devrer fehon jeßo befonders aufmerkfam zu feyn angewiefen And; darneben Auch, in wie ferne 
die hiefelbft anfommenden Perfonen und Oürer mit Obrigkeitlichen GefundheitszPaßen verfehen 
pn mlffen , nach verfchiedenen an der DftzSee belegenen Pläßen jchon gemeldet, nicht weniger 
er hiefigen Kaufimannfchaft und den Schiffern, davon Nachricht mitgetheiler, Tetern auch 
ihren der Orten befindlichen Brüdern (olches nachzufhreiben aufgegeben worden; YMljo if den 
beyfonmenden Ofticiis committivet, mit Sorgfalt und Ernft darüber zu Halten, daß Unfern 
Verfügungen in allen Dunkten genau nachgelebet, und auf Feinerley ABeife denfelben entgegen 
gehandelt werde, 
Yornach fich ein jeder zu richten, und vor Ungelegenheit, Schaden und 
Cirafe zu hüren hat, Adıum et decretum in Senatu, publicatumquc Iub Sigucto Civitacis d, 15, 
Septembris 1770. 
(L.S.) 
ann nunmehr die in der Yoach'm Gruben: 
ıchen Auction zu Beydendorff erhandelten 
Güter und Mobilien, mesrentheils besahiet find; 
aud)_ cin und anderer Ereditor folder Concurg 
Maffar um Anberahmung eines Termini diftribu- 
tionis und nm Öffentliche Vorladumg der in-Len- 
tentia prioritatis claßificirten Gläubiger gebeten : 
wis mird von Hirfigem S. Yohannig Kiöfkerl. Roigs 
fen Berichts wegen dencatelten famt und fonderg 
der Dienftag nach dem ı6ten Sonntage Frinitaiig 
welchrs ber zte Dctod, diefes Yabhre it pro termino 
peremtorio biemit angefeget ; alfo und dergeflalt : 
Dal Diejenigen Ereditores, weiche in der am 24flen 
Müryg erthet’ten und am 26. Ypril ac. publicivten 
Privrirdt&Mrtel benannt find, in ebenberührten Tevs 
amino frühe um 9 hr in der St. Johannis Klöfterl, 
Bofgeey Hiefelbf zur Yaufnahme der Eoncurs Rech» 
nung und zum Empfang Ihrer Ereditorum , nach 
Drdnung der Priovitdes -Mrtel, fo weit die MWafa 
veichet, perfößnlich oder durch genugfam DBevoll 
michtigte fich einfinden , im widrigen aber getoärtt: 
gen miüffen daß nichts defo weniger mit Schlies: und 
Difiribuivung diefer Mafjfae verfahren, und der 
Mußenbleidenden Qnantum für deren Gefahr und 
Kolten niedergefeßet werden foll. Grgeben Lübeck in 
der St. Tohannis Klöferl. Volgten den 5.Septemb, 
1770. Beamte dafelbf, 
> Montag den 24. Sept, NMachmiktags um 3 
+4 br, fol Tızı Schonenfahrer Haufe am Dieift: 
bieterden verkauft werden : Ein viertel Part Im 
Schiffe die Einigkeit, fo 1762 neu acbauf , und 
int burch Schiffer Maith. Hinrich Münkenberger 
geführet wird. Mehrere Machvicht und das In, 
bentarinm ertheilet der confirmivte Macler Det. 
Nicol. Mappe. 
m Mortag den 24 Sept, Vormittag um 5 Uhr 
Soll in einem Hanfe oben in der Wbfiraß divers 
fes modernes Silberzeug und Yumelen an den Meifts 
bietenden verkauft werden, Turch den coufirmirten 
Marker Andreas Schlick, 
Mn Mitewochen den 26 Sept, Nachmikk..8 um 
23 UOr, follen in einem Haufe in der Königftraß 
ohnweir der Egidienfiraß an den Mehrefibietenden 
verFauft werden: Unterfchiedliche Surten Schreibs 
Papier, ucue Straatfche Citronen in Kıflen, Rußi 
{che Bichter und Brumellen; durch den Confirmirien 
Mackhler Ehriflian Palıns. 
Montana den I, Dctob, Bormittags um 9 11hr 
und Nachmittags um 3 Uhr, follen in der 
Cramer-Comp, al verfchiedene Waaren am 
Meiftbiethenden Öffentlich verkauft werden, 
als Engl, Camlots, Meubel Damaften, 4 br, 
Calnauf, Cofianten, Sattyns, gewebten Do: 
x—m—.—.—
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.