Full text: Lübeckische Anzeigen 1770 (1770)

a 
AEG 
DD 
zz 
  
ALOE AAO EEE Ö 
ann jemand Belieben hat In einem neuen 
Haufe 1600 ME. alg erftes Pfandgeld, oder 
659 MDF, alg 2108 Pfandgeld, auf Yobannd zu be 
Iegen, der geliebe fich fm AMbbreßhaufe zu melden, 
Diefes Haus if in der Brandteafla zu 2000 ME. 
eingefchricben, 
ben in der Eaibienftraße aufmerts ben dem 
Krahmbhaufz die Nofe genannt, if ein Haus 
anf Fünftigen Michaclt zu vermicchen. 
{u modernes und bequemes Haus in der Mühlen 
firaß (ft zu vermicthen, und Fann auf Michaelis 
bezogen werden, Yın Uddrefhaufe erhält man nd 
Heve Nachricht, 
ey einer Witkwe in der Breitenfivaße find gute 
Zimmer zu vermiechen, 
l nten an der Hundfirafe im Herimtergehen finger 
Hand im sten Haufe, keine Stube und Kammer 
auchit Feuertäte nach der Galle, imgleichen ı Stube 
yach dem Hufe belegen, zu vermicthen, und Fönnen 
alcıch bezogen Werden, 
an der Hımdftral au der Sehe vom Tönkenhagen if 
a) cm Haus Mt 2 Gtuben und 2 Kammern, en Bo: 
den und Steinhof zu vermiethen, weiches auf Michac: 
Us Faunn bezogen werden. 
hiffer Erland Sandürdım gedenFet am 
14: diefes Monats nach Licbau abzugehen , 
and verbindet fich, wann Wind und Wetter dienet, 
bey Berluft der Fracht anı bemeldeten Tage feine 
Meile anzufreten, welches denen velpective Herren 
fo einige Ghter dahin zu verladen haben zur Nach» 
wicht dienct, 
di Schiffer Matth. Hinrich Schmidt mit fein 
Schiff, Unna Elfade genannt,von St,Peters 
burg anbero gekommen: fo erfuchet er die vefp. 
‚Herren, welche Waaren an die Ordre aus dem 
Schiffe zu empfangen haben, fich bald zu melden. 
Ankommende Schiffer allbier: 
Den 3. Kult, Yac, Bockhold und Cafp, Kraft von 
Danılg, Hınr, Starck von Finnland, Yens Larben 
von Copenhagen, Ben]. Meiners von Kiga, Mich, 
Mıcheifen von Sonderburg, Andr, Hierppe von 
Bidrneburg, Peter Suck von Calmar, Y.B.Guttau 
von Yıebau, Friedr. Bener von Carlshafen. 
Den 4ten, X. OD. Gattgens und Pet, Stahl von Neval. 
„Hans Minlos und Match, Hınr, Schnudt von Peters: 
Dura, Veter Krufe von XKıga, Andr, Altmann von 
Ehriftiankadt, Yet. Hedenftedt von EChrijkana, 
Matth. Schmidt von Stockholm, Yob. Dlenquift 
von Brörneburg, Gerh. Cwebilius von Calmar, 
DMels AR von MWeferwickh Elıas Bachmann 
von Finnland, Koh, Chriftians von Yaland, 
Den sten, Yac, Asmußen von Schagen, — M. Lafrenz 
won Fehmern, Chrift, Brandt v. Errefkidping. N. 
H30g von Gottland, 2, Behrens v. Stockholm, 
Clans Voß v, Petershutg, Y.Bergmann v, Erhenas, 
  
Den 6, Yulii, Andr. Krumbeck yon Bergen, Yoban 
Wilock von Stettin, Sens €, Tenfen nr a X 
„. .„Ausgegangen ut: 
Den 5, Yulit, Hans Bay nach Noftock, H, HD, Peters 
nach Hılgenhafen, GS, 8, Cedergrecu nach Menel, 
Kafp. Danfen nach Danzig, Rasm, Bartelfen nach 
Copenhagen, Chriff, Friedrichs nach Wenle, Koch, 
Haubus nach Colberg, _%4,H.Sager nach Ayonvade, 
Wet, Tiedemann nach Sfralfund, Hans Cietam n, 
Wernau, ob, DM Hartwig nach Petersburg, Vet, 
Hagen nach Sehmern, NMıcıs Peterfen n. Norwegen, 
ey Froß (fin eivilen Preiß zu Tal : befle 
3 Sorte Limburger Kafe, frifch N VAUN 
Schzer und Seidfchäher Brunnenwaflern, wie au 
geräucherte Rigaijche Burten, 
uf Auctiones. 
m bevorflehenden Dienflag den 10 ul, werben 
2) Hausgeräthe, Kleider, Lein und Betkn verkauft, 
in der Furzen Königftraß, 
Berner am Dirtwoch den ı1 Sulii, dergleichen 
Mn 20, nehft 2 Nübe und Beckurgevdtls 
haft, in der Königkraß an der PapenAvaß, 
Mlnd amı Donnerflag den 12. Tulit follen Haus 
geräth, Kleider, Lein 26. unten in der Beckerarube 
verFauft werden, alles durch den Auckionarium 
Sohanı Sirdenburg, 
Getreide -Preife, 
Weißen, Lief; & Eurländichen : G6oa64Mihl, 
Weizen, Daniig, & Nönigeb, 74376 Rthl 
Weißen, Mectlenb, & Holfleinfh. 72274 Nihl. 
Weißen, Dün’fchen , 582 64hl, 
Nocken, Lief‘ & Eurländfchen 52454 Rehl. 
Mocken, Danzig. & Könige, 52354 3bl. 
Dr UNE SEA 52454 3hl. 
erflen, Mecklenb, & Holfteinfch, 4oa44 Nthl, 
en fen, HE a I N 4 da 
abern, Mecklenb. & Holfleinfh. 30a32 Nthl, 
Habern, Fühnichen , 32234 Nihl. 
  
Habern, Lief & Eurländfchen 28a 3001. 
ed ' — — 
vbfen, weile Brech Erbfen 56258 Mehl, 
Erblen, weiffe Futter Erbfen San s6 RD 
Erbien, grau Danziger — — 
Erbfen, graueMecklenb. & Holflein, —  — 
Malz biefig Brau Malz 50252 Nihl. 
Malz, mittel ’ 40244 Mehl. 
Malz, Kauf‘ oder Rang Malz 32a36 Mehl. 
  
Cours der Gelder bey einzelen Stücken, 
x £0ui8 ’Dr in Lübeck, Cour, 130 E.4f 
ı Ducat_in Lübeck, Eourant 7 WM. 98 
x Zwep Drittel in Eübeef, Cyur, 3ıß 
A 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.