Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1811 (1811)

ür dieje - 
n , oder 
scheu der che , dek Kanzl - Y . man sich n : 
nach der 
r die «ofl e Haustk - , von der die linke n , hintkk oster fort , 
vnarticr . ieHäustk - ater , und l >zley , d» ! ße , bis 0 " l eiben bs» 
nach b " " 
von dek > r ic . bi»' I je , von dek ! d a» d»d > die linke sten , " " " I 
, is an - da» inke Sette Klingeln 'Klauft " " I Ouarti^ ! 
" Reformitter Gottesdienst , Stift . z ; y 
Alle Häuser , die in jedem dieser vier auf solche 
- - Art umschriebenen Ausschnitte belegen sind , gehören - u dem bey deren Bezeichnung benannten Quartiere und werden darnach numerirt . Die Namen entstehn von den in dem Bezirke der Quartiere besindlichen Kirchen und Klöstern . 
Reformirter ( B'ottcsöicnff . S . èssenti . Gebäude I . 
Reitbahnen , giebt es zwey ; die eine in den Marstalls - Gebàuden , die andere auf dem langen bohberge . 
Rhede . S . Gegenden , Travemünde . 
Schauspiel , wird im Opernhause gegeben . Für den Ein - tritt erlegt man : fürs Parterre i Mark , für den ersten Rang 2 Mark , für den zweyten Rang i Msrk . 
Schiffahrt . S . Flüsse . 
Schiffsbau . S . Lastadie . 
Schütting . S . èssenti . Gebäude IV . Compagniehäuser . 
Sprachunterricht . 
^>ic englische , die Herren r C . Engels , D . G . H . Lüde - 
. mann und Vernon . 
^ie dänische , Herr ssiersing . 
Die französische , die Herren : f . B . Benter , Abbe Caqueré , C . Engels , C . Gropengiesser , C . Houtteville , J . Pareto . J . A . Rothenbücher , T . 
v . Speisser , C . Wilhelmi . vie italienische , Herr ) . Parete . 
Stadtgraben . Ein aus der Trave und aus der Wacknih geleitetes Gewässer umgiebt die Wälle der Stadt rings - sim , nämlich in Norden , von der Burgthorsbrücke her , > " Westen , Süden und Südosten , biöan den Krähcnteich . 
«lecknitz . S . Flüsse . 
Stift . 
Sk . Johannis - Jungfrauenklosicr , unten in der Io - hannisstroße , hat ungefähr 20Dörfer . Das nale desselben besteht aus 24 unverheirathetcn enzimmern . Die beyden ältesten Herren meister haben Oberinstanz und Borsteherschaft ; und Gericht« - und Oekonomie - Berwallung haben der Zustitiarius und Jnspector . 
V 2
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.