Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1811 (1811)

286 . Zweyter Abschnitt 
c ) Verzekchnißder vornehmstenGasthöfe , Spcip und Kaffeehäuser , wie auch Weinschenken^ Ncuneir Namen 
. der Gasthöfe . Straßen . her Wirthe . , 
Adler , der schwarze , Mühlenstraße , J . G . Abel äBtW , Apfel , der goldene , gr . Schmiede - 
straße . C . T . Brandt . Bar , der schwarze , Mühlenstraße , F . C . ßossau . Beil , das blaue , gr . Burg straße , bl . H . K nutzen , 
¿brifiopb , der große , Kohlenmarkt , I . G . L . Recklibg * <£opcnb«gcn , Stadt , an der Traue , ? . Falkenhagen ; ' Engel , der goldene , hinter dem 
Markte , F . E . Schwanes . Engel , der blaue , Mühlenstraße , M , G . Görlng« Hamburg , Stadt , Klingenberg , J . V . bleibest' i Holstein , Herzog v . , Kohlenmakt , J . Ehrhard . Raiscr , der römische , Aegidienstraße , 6 . 6 . Ragelsen . König v . - Oanncmark , Kotlcnmarkt , ff . C . Mertens . Krcn ; , das eiserne , D . ühlenstraßc , j . J . N . Steffens * Kronen , drey , Kuhberg , j . D Gloy . 
Löwe , der goldene , Hüxstraße , 's M . AhrenS . 
LonSon , Stadt , Wahmstraße , I . G . Ii«ck . . 
Lübeck , Stadt , Hundestraße , C . £ . D . Weisz - 
Pfcrö , das rothe , Mühlenstraße , ff . G lGesewetlet . pfcrö , das weiße , Marlesgrube , ff . H . Ankers 
Schwan , der weiße , Kuhberg , fel . G . Mahr EE Schwan , der weiße , Marlesgrube , G . N . F . Niese - Srbtlö , kurzeKönigstr . , H . J . Busch f 
Tonne , goldene , Hücstraße , ' 
Thürme , fünf , Klingenberg , f . kst halitr . 
weinranken , / Wahmstraße , 'H . C . Krepp * ■' Iviomar , Stadt , Kuhberg , 'ff . M . Rohseau“’' 
Anm . Unter den vorgenannten Gasthöfen wird de» öffentliche Rastel , Mittags . und ? lbends , gtM ^ Am großen Christopher , im goldenen Engel , > " 
« - . Stadt , Hamhurg im römjfchfn Kaiser . , . . ^ 
- 4 
al 
A 
And 
Ir 
n 
£oe 
Lac 
Mpc 
Scl 
a> 
Gor ! 
Ook 
h 
kür - 
Brai 
N 
Fab . 
Gre 
Knc 
Mat 
Mei 
Mei 
Rah 
Wai 
we 
; : 0 
< . ir
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.