Full text: Lübeckische Blätter. 1989 (149)

LÜBEC C ! B j | Lü- ? q! j \ orf, I. A E RK 45. den ts rs 10. Juni 1989 . Hefkt12 . 149.Jahrgang - Zeitschrift der GesellschaftzurBeförderung gemeinnütziger Tätigkeit .- Gegr. 1789 §f. z. gqlnhalt:: Neue Lübecker Werbelinie im Tourismus wendet sich auch an Kinder 201 éng- Verpaßte Gelegenheit - Uber den UNESCO-Prospekt der Lübecker Stadtwerbung 202 tor Walter Ruder, Gründer und Motor des Kammerspielkreises Lübeck, ist gestorben 205 r 1. Eine Hofanlage aus der Frühzeit Lübecks 206 Mittelalterliche Mauerreste zu Füßen der Marienkirche 208 Im Sankt-Annen-Museum: Kunst um Munch 210 Neue Lübecker Werbelinie im Tourismus wendet sich auch an Kinder Ein Junge aus dem Mittelalter zeigt die Stadt "iger t. Die Einführung der neuen Werbelinie fnet. beim Lübeck-Tourismus erschien abge- ". ..> ots cchlossen, zumindest hinsichtlich. écx § neugestalteten Fremdenverkehrsbro- STADT schüren („Lübeckische Blätter“ Seite ker 114). Überraschend präsentierte das EUR + tz u Amt für Lübeck-Werbung und Touris- V V | zz HAN § E STAD urig, mus jetzt neben dem allgemeinen Lü- KINDER © © fer beck-Prospekt „Hansestadt Lübeck - ] reer. Wir haben Weltkultur und Meer“ und hlen- dem Travemünde-Prospekt „Hansestadt seis Lübeck-Travemünde - Travemünde hat Kurt immer Saison“ sowie dem Altstadt-Pro- rtau, spekt „Hansestadt Lübeck - Tausend .stes Jahre lebendige Kulturgeschichte“ (sie- rare: he dazu die kritischen Anmerkungen nauer „Verpaßte Gelegenheit“ auf der näch- ) sten Seite) einen ebenfalls von der Firma ;ck 1, „Mikado“ gestalteten besonderen Kin- Klsi: der-Prospekt „Hansestadt Lübeck - Ti- 15.1 demann, ein Junge aus dem Mittelalter, itzer- zeigt Euch seine Stadt“. Damit sollen die [ste; jüngeren Besucher der Ostseestadt an- othee gesprochen werden. "q. Bei der Gestaltung des Heftes, der Ab- [rein: fassung der Texte und der Auswahl der fett Abbildungen war von den kindlichen . Um- Belangen auszugehen. Doris Mühren- [Tel: berg hat innerhalb der einzelnen Kapitel 1513. die Texte kindgerecht formuliert. Sie Öiehn, wecken Interesse und weisen auf das heiten Wesentliche hin. Neben Erklärungen 1 f. d. enthalten sie Aufforderungen zum Sel- uu! berhinsehen. Wilhelm Schlote hat die hee Abbildungen durch Illustrationen er- [arien, gänzt. Der gezeichnete kleine Tide- EVZ Tel.: mann, ein Junge aus dem Mittelalter, ge- * leitet die Kinder durch das Heft. Zahirei- TIDEMANN, EIN JUNGE AUS DEM MITTELALTER che farbige Abbildungen sollen die Kin- ZEIGT EUCH SEINE STADT der ansprechen. d 1989/11 Lübeckische Blätter 1989/12 201
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.