Full text: Lübeckische Blätter. 1953 (89)

LÜUBECKISC HE BLATTER ZEITSCHRIFT DER GESELLSCHAFT ZUR BEFORDERUNG GEMEINNUTZIGER TATIGKEIT LUBECK, DEN 25. OKT O BER 1953 NEUN UN DA CH T ZI G S T ER JAHR G AN G / N U M MER 15 Q. k.k. .. s. Unter dem Vorsitz des Rektor Magnificus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel HORST SCHRO E D ER Dr. jur., ordentlichen Professors des Straf- und Prozeßrechtes an dieser Universität, verleihe ich, VW ER N ER KR O EB EL Dr. phil., ordentlicher Professor der technischen Physik an dieser Universität, auf Beschluß der Philosophischen Fakultät den Grad, die Rechte und Privilegien eines Dr. phil. ehrenhalber an den rührigen und gelehrten RAT DER LÜBE CKER B ÜR G ER S CHA F T k. R. Herr Hennings hat in tiefschürfenden, auf jahrzehntelanger Arbeit gegründeten Untersuchungen unsere Kenntnis der Musikgeschichte Norddeutschlands entscheidend bereichert, wobei er insbe- sondere, gestützt auf umfangreiche Forschungen in den Bibliotheken Lübecks, Dänemarks, Schleswig-Holsteins und Niedersachsens, die Geschichte der einzelnen Musikergenerationen und -samilien in glücklichster Weise aufgehellt hat. In einem umfangreichen Buche hat er ferner seine äußerst wertvollen Erkenntnisse über die Entwicklung der weltlichen Musik in Lübeck vom Mittelalter bis zur Gegenwart eindrucksvoll niedergelegt. Darüber hinaus hat er als Frucht ausgedehnter Archivstudien wesentliche Beiträge zur Geschichte der alten Reichsstadt Lübeck gegeben, ihre soziale Struktur zergliedert, die Herkunft ihrer Bürger genealogisch geklärt und sehr viel zur Aufdeckung ihrer kulturellen Leistungen beigetragen. Er hat endlich als Rat der Lübecker Bürgerschaft sich mit allen ihm zu Gebote stehenden Kräften bemüht, das kulturelle Leben in seiner Heimatstadt anzuregen und zu fördern. Für seine großen Leistungen verdient der hochbewährte Forscher und charaktervolle Mensch den wärmsten Dank aller Gebildeten. Des zum Zeugnis ist die vorstehende Urkunde ausgefertigt und unterschrieben. ' W. KR O EB E L KI EL, DEN 22. J ULI 1953 (W o r t ] a u t der Vr k un d e i n deut s ch e r Ü b er s e t z un 8) Unsere Gesellschaft begrüßt die Ehrung ihres langjährigen Mitgliedes und Inhabers ihrer Gedenkmünze in Silber, dessen Leben ein Muster gemeinnütziger Tätigkeit zum Wohle seiner Vaterstadt ist, mit Freude und Stolz. Mit besonderer Dankbar- keit aber grüßen ihn die Lübeckischen Blätter, denen er über drei Jahrzehnte als ihr Musikkritiker mit seinem sicheren Urteil und seiner gewandten Feder in vorbild- licher Treue gedient hat. > re L. S.
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.