Volltext: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1815 (1815)

erkauft SM Aauge , lob' 
Kysau bey ! 
. in Schwel 
'hysicus , Ä 
, machcrwcis> 
mstraße , M 
1 Wachst , - « erdrück« , ^ SlocködwaN 
lesgrub« , ^ 
Lederfabrik^ uch Alaunlk Mtfabrikao» 
der Mauer l 
Glockengl^ 
80 . 
oßbritannisl ! ister , Mül - une Liquid erhandlet , ! 
>cide . 
1 DE \ 45 
Deggau j - Hinr . Gottsr . , Düvckenstraße , JohQ . Nr . 2 . 
Deggau , Jochim ; Hin rieh , Bleicher vor dem . tzürter - thor . - 
Deggau , Joh . Hinr . Kay , Bleicher vor dem Hürtev - thor . 
Deggau , loh . Joch . , Bleicher vor dem tzlirterthor . Dehling , Christian , KnochenHauermeisicr , Fleischhauer - straße , lohQ . Nr . 65 . 
Dehlsen , Joch . Andreas , Kattundrucker , unten in der tzundestraße , JacQ . Nr . 65 . 
Dehlsen , Jochim Friedrich , Iimmermaim auf der Zentnerstatte , Depenau im Durchgänge , MO . Nr . 51 . 
Dehlsen , Joh . Hinr . , Perückenmacher , unten in der gr . Grbpelgrube , JacQ . Nr . 15 . 
Dehlsen . Joh . Hinr . , Glockenlauter bey St . Gerdrut Kirchhofe , vor dem Burgthor . 
Dehmel , Joh . Gottlieb , Klempnermeister , in Stockelstorf . Dehncke Wwe . , fei . Carl Fried . , Kreyenstraße , JohQ . Nr . 4 . 
Dehns , Demois . , Fischstraße , MQ . Nr . 51 . 
Dellien , Fried . Daniel , WirtH in der Stadt Rostock , Clemenkötwiete , MMQ . Nr . 8 . 
Dernier , Wwe . , sel . Hans Ghristoph , Bbttchermeister , Dankwarrsgrube , MQ . Nr . 16 . 
Demien Wwe . , sel . Herrn . Hinr . , Bbttchermeister , Dankwartsgrube , MQ . Nr . 11 . 
Demien Wwe . , sel . Joch . Hinrich , Bbttchermeister , Dankwärtsgr . , MQ . Nr . 17 . 
Demien , Samuel Gottsr . , Bbttchermeister , Dankwarts - flrube , MQ . Nr . 17 . 
Derlien , Christian Fried . , Gärtner , vor dem Mühlen - khvr , in der Kahlhorst . 
Derlien , Friederich , WirtH auf dem Crumesserbaum , vor dem Mühlenthor . 
Derben Wwe . , sel . Herrn . Fried . , Gärtner , vor dem Muhlenthor , in der Kahlhorst .
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.