———. 
  
   
  
ibeckifche 4 
\ 
Anzeigen. 
  
Freitag 
Bekanntmachung, 
__ 3ur Zahlung der Im gegenwärtigen Weihnacht: Ler: 
Gıine fällig werdenden obligationsmäßigen Zinfen für freis 
Dil Wnleiben hält die Schulden : Regulirungs : Com» 
miffion ihre Sigungen im Rathhaufe auf der Kriegsftube 
Wormittags 10 bis 12 Uhr: 
Dienftag den 10. Januar 1854, 
FELOR. zum 3: m » 
(enfan: , 17: - 
Sedruckte Nuitungs : Formulare find bei dem Rachs: 
diener Hümöller, langen Lohberg Nr. 333, zu haben. 
Die noch nit mir Loos: Nummern verfebenen Dbli» 
gationen aller Termine Fönnen, um folde Bezeidhnung 
Au erbalten, in obgedachten Sigungen producirt werden. 
Die am 23, Novbr, 1852 ausgelooferen Capital: Sum» 
men freiwiliger Anleihen des Weidnacddt:Termins, indem 
fär diefe die Zınfen nu: bis dahin vergürer werden, find 
ebenfalls an obgedachten Tagen in Empfang zu nebmen, 
Bugleie werden die in diefem Termin fälligen Zinien 
für Wegebau =: Anleihen ges /n Cinlieferung der Coupons 
ausgezahlt. Diejenigen Obligarionen, wobei keine Cous 
vons ausgegeben worden, find vorzuzeigen und daneben 
eine Quitung einzureichen, 
Lübet den 30, December 1853, 
Sdulden - Negulirungs : Commifiton. 
  
N Zweite Bekanntmachung, 
&s wırd biedurd in Semäßbheir der Verordnung 
wom 12, December 182! Mn Kenntniß aller berheiligten 
Bebörden und Privarperlonen gebracht, daß der hiefige 
Bürger und Kaufmann Johann Daniel Satl Lu: 
nau bei dem Senat: auf Enxlafung vom Bürgerrechte 
angerragen hat. 
Lübet an der Nanzlei, ben 28. Deceinder 1853, 
Un der Kanzlei angemeldete 
ortjeBung der Handlung Aug. Bufch unter der ver: 
$ änderten Firma Aug. Bud & N 
YAuguft Friedrid Bulch und Heinrich arl 
‚  Elaßfen, 
d. 4. Januar 1854, 
Verklarung. 
am Sonnabend, den 7, Januar, Mittags | Uhr, 
wird der Schiffscepitain X, M, $. Gäblftorff, nebft Be: 
faßung vom Schiffe Neval, über feine Seereife von Miya 
u bier im December vo, I8,, an der Kanzlei Berklarung 
egen, 
  
den 6. 
VE EEE le 
Januar 1854. 
  
Bekanntmachung, 
Wer noch auf die täalid 2 Mal erfheinenden 
gedructen Travemünder Schiffeliften für dies Jahr zu 
abonnirten wänfcht, wolle fzine desfalfige Beilellung 
alsbald an die biefige Lübet: Travemünder Telearapben» 
Srpedition gelangen laffen. Bei (päreren Beftelungen 
fann die Nachlieferung der bereits erfbienenen Num: 
mern nicht yarantirt werden, 
über, den 5. Januar 1854, 
Stadt : Poft: Aınt. 
H. Lingnau. 
Verfammlung der Kaufmannfdhaft 
am Dienftag d. 10, Januar 1854 
Vormitrags yräcife 10 Uhr 
im Ebbefchben Saale, 
En der Verhandlung: 
ü 
Budget für das Yabhr 1854, 
En Unfebaffung eines Sifernen Buglir: Dampf: 
Lüben d. 2 anuar 1854, 
Die Handels8tammer. 
Sobannes Fehling, 
Präfes. 
  
Deftentliche Veriteigerungen. 
Holzverkauf. 
dm Donnerftag den 12. Januar 1854, Vormittags 
präcife 11 Uhr, follen im Sawinkenrader Forfreviere 
1064 Faden Buchen Kluftholz, 
16 . do. Knubben und Dim, 
6 do. Knüpyelholz, und 
s8 Ganelinge (rare Sihhefter, zu Baus und Nußholz 
W 
aucbar, 
Sffentlid_ an den Meiftbietenden unter den an Ort 
und Strelle bekannt zu machenden Bedingungen verkauft 
Me Auftrag der S.S. T.T. Herren Borfteder 
n Yufer, „SS. T.T. 
3 es St. FobanniskHlofters 
€. OD. Haug, 
Öberförher. 
Durch unıen benannte beeidigte Makler wırd In 
öffentlider Auction meiftbietend verkauft: 
am Freitag den 6, Januar, Bormittags 9 Ubr, 
im Haufe Breitenftraße Fac,:Luart, Nr. 788, 
auf. Drdre des Herrn Curat. bonor., 
zur gänzligen Wuflrdumung: 
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.