BE 
  
  
EEE 
fbechitche Muzeigen 
von allerhand Sachen , deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefenr 
ndthig und nüßlich ift, 
  
Tgendes Fadenholkz foH am Montage den 18. Yuny, 
Morgens 107 Uhr, an der Kübeckifchen Carzley meiffs 
Diekend verkauft werden; 
In der Lehmekuhl 
zo} Baden büchen Kluftbolz. 
3 tıto dito Knkppeldols. 
Yı dilo eichen Kluftboly, worunten X Faden olmigt, 
„, Im Torfmoor:olz 
6 Zaden büchen NKluftvols 
zm Rırbrooe 
53 Faden hHäg:bhchen Riuftholz, 
23x dito eichen dito 
Sr in aN0R ET A fi © 
5% dito eidden eNern und hägebüchen Knüpy holt: 
20 Faden eichen und däsebuchen Stuhden: ) 
., Am Pferdebrook 
x31 Faden büchen Kluftholz. 
3% dito d ü 
15 dito 
4_ dito 
x dito eicben olmıgt Kly 
5X dito elern Klurtdulz. e 
z5% dito eichen eRern und hücen Stubben, 
„Am Ravensbufdy 
8 Faden eichen Klufthokj. 
% dito dito Knüppelbolt. 
Um Voßberg 
2 Faden büchen Kluftholz. 
27 dito hägebüchen dıto worunter X ad. Faulefchen, 
23 dito dito Krüppelbolz. 
nr Dornsborft 
20635 Faden büchen Kiuftholz. 
  
y7A-—ditd dito olmigt Kluftholg, 
371 dito dio KMndppelholz. 
21x Ddıto eNern Kiufthol. 
2 dito dılo Knüppelholz. 
az dito eichen Kluftdols. 
3 dio dito Knüppeldolz. 
SGeibFutlhorft 
x Baden büchen Kiuftholz, 
3 dito dito Olamigt dito, 
4 dıto büchen Kudppeiholk. 
dito eichen Kluftholz. 
23 dıto die Knhppeldolz, 
21 dito dito olmıgt Klufthokz, 
Yu der AolzFoppel 
g-Faden hägebüchen Kluftholz. 
10 dito eichen „dito, A 
45 dito eicben, Hägebüchen, olmigt Suftbplt. 
ı£ dito dito dito Kyuppeldokk. 
45fte8 Stück, Mirtwochs den 6, Yunii 1798. 
  
Im Schwerin 
4% Faben Hägedüchen Kluftholi, ne 
5% Tito eihen &luftbolg, worunker Etwas Ofmist. 
21 diro  dıla Knkppelbolz. 
Um Mosfoll und Zaflelbrook 
6 Faden eichen Kluftholt. 
zZ dito Ddilo Mudppeldolz 
1 St, Büchenhal; No. :. 14 Fuß lang an Dorenshork. 
12 St, Eiden No. 1—12 am NRittbrove. 
DH Mittwoch den 5. Juni, NMachwwittag um 3 Uhr, 
foll in einem KeDer ın der Breitenfraße, gwifben 
der Becker» und Fifdergrube, au den Meißdierenden 
Öffentlich verkauft werden; 
ine Parteı Kereferwein, 
durch den beeidiaten Makler U. 2, Lang, 
it der Auction bınterm Markt ben dem Kubhfoot 
wird Donuerfiag den zten Yunp, Vormittags ung 
5 Uhr, dis zur günzlchen Mufräumung fortgefabrer. 
, €, Kröger, beesdigter Makler, 
DE Monneekag den 7. Juni, Nachuuttag um 3 19, 
| fol in einem KeB:r Duten in der Fıldüraße, eine 
Fleine Yartei Benicatowein an den Meilldierexden ver» 
Fauft und aufgeräumet werden, durch den Deeidigten 
Makler A n 5 DH. Deon. 
onnabend den 9, Yuny, Nachmittng unı 3 Ude, (OH im 
Schonenfahrer Haufe an den Meindietenden Öffentl 
werkguft werden: ein unten an der LAe der Aldftrafe 
belegenes im beften baulichen Stande fich befiwdeitr 
des großes Mobuhaus, Diefes hat eine geräumige 
gegipie Diele und Küche, zur rehten ein fzdr gults 
modernes Heizbares Wohnzimmer, zur linken zwey große 
neben einander befindliche Heigdare Zimmer, Deren Kus- 
t nach der Srave, auf der erffen Stage vier Kamımern 
und darüber 3 fee Böden; im Seitenkügel ein großer 
Saal und Nebenzunmer mit Defen, dasüder zweyn ges 
räumige Zimmer, wovon das eine heißdar, oben um 
Zueergebäude 2 Zimmer, unter dieje ein Daugdates 
immer und ein großer Stall im Hofe, eine Küche und 
Darüber 2 Zimmern, wovon das cine Heassdar; au 3 
en 2 Stehen im Dofe laufendes Kunfmwaffer, von de 
if auch ein Durchgang nach der Frave, unter dem Seis 
£ens und Mueergebäude find gewdlbte Keher, an der 
rave 2 Ndume, woriun ungefähr 300 Drdoft Wein 
liegen Eönnen. MNübheren Bericht giebt der Deeydigte 
Makler P. £. Lang 
Di Montag den 14. Juny, Nachmittags um 3 Uhr, 
{ol in einem Haufe unten in der Bekergrubde eine 
Marten ober]. Backpflaumen den Meildietenden verfauft 
werden, durch den beeidigten Makler I, D. Henn. 
ex Partey ledige Leinfaatstonnen, Weihe zum IB :aren> 
einpacken zu gebrauchen nd, Beben zum Dertauf, 
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.