QfGechiiche DMmzeigen 
won allerhand Saden ; Deren Defanntinachung Sem gemeinen Welten 
ptchig und nüblich ff, 
     
  
Syftes Stück, Sonnabend3 Den As November 1797. 
(m 
  
  
  
O- 
SS dem g8fien Stück der SübeFifhen Anzeigen (efen wir Folgende Siteße : 
„Dem Herrn Paftor D (Denfo) zu B. (DBehtendorf,) 9der deren CommimMionair, fattet MAR 
;„, für die Bekanntmachung der aus dem (der) Saat den Samen) gezogenen und zu einen: ziems 
„lich hohgn Preife ausgeborenen Kartoffeln, Hier Öffentlich den verbindlichften Dank ab, Welchen 
„CC, welchen) diefe Bekanzıtmachung doch in fo ferne nur verdient, weil (als) man dadurch zugleig 
„eine Warnung erhalten (Sarı fıch in der Folge vor dergleichen Anpreifungen zu Hütten, 
Serie, um den Einjender diefer Anzeige der Berchuldigung der Serläumdung zu entheben, fey, in 
Aiderpcuch anderer Käufer, die fchlechte Süte der Kartoffeln alg wahr angenommen; aber au) dies 
wovausgefeist, if es wohl einem guten ‚Saorjen und der Moralität eutfprechend, des Verluftes einiger 
Schillinge, oder Marke Hafbır, einen im lichen Lehramte tehenden Mann, deffen Ruf alfo im 
auehr als einer Hinfidht nicht gleichgültig, ; von Achtung ferne Teyım darf, auf eine Höhnende Art 
zu verunglimpfen, und ihn gewiffermaßen Öffentlich des Detruges zu beldußdigen? 
Mare es nicht beffer gewerfen, wenn der Berfafler für diesmal den wahren, oder eingebifdeten 
Schaden ftille gelitten und für die Zukunft, die Kartoffeln vor dem Enpfange zu befehen und zu 
fhinecken, fiq zur Regel gemacht hätte? Dieye VBorlchlag würde wenigfiens dem Einrücfer , auffer 
der Erfpavung der Inferivunas Gebühren, den Higen Bortheil gewährt haben, daß feine grammatis 
catilhen und orthographifhen Schniker den Qabticum nicht würden dloggefiellt worden feym. Die 
allgemeine Stimme Wied Hierüber entfheiden, 
  
   
   
a mider Berhoffen einige Forderung, aus welchem Grunde 
TOP: fie au herrühre, zu haben vermeinen, werden h t 
uf Stmpforiren Dani. Lei. CHRISTIAN HEINRICH D5n Geric , AU Hoden BEENDEN, AUETUNE DIN 
9 fan a (0r Dai. Srebahı Georg Deterien MH von Gerichtewegen fub poena praecl fü vorgeladen ich 
Cura absentis Jochum Chriftian Trablmenn und für desfals längfens d. 16, 2100. a CAM DEE Gerichtsfuße 
Johann Tobias Cu Molmacht Johann Fridrich Schrös biefelef anzugeben, Adum Lübecf an der SGeruchtagube 
Ser in Hamburg ux. nole, Anna £Efifabirh geb. Trabi; den 7een Aug, 797. 
   
  
  
  
  
mann, it alpier valvis Curiae, mie auch zu Hamburg a in der: Concurs : Maffe des Buchbinders Yohanıt 
4 Beer I AT dln AN AM Ehriftian Roch verfhiedene gebundene und un: 
en, vernöge deffen alle und jede, welche als Erben gebundene, wabhrfcheinlich Fremden zugehörige Direher 
De DEE Miger an Den Nachlaß des hiefelbl den 21. Many  vorgefunden worden, aleihwohl aber Bis BE Ach Me: 
A. c, verfiorbenen Bürgers und Weberpreifiers Gerha.d  mand dazugemelder , fo werden etwanige Zigentbüuker 
Nobann Trablmann einige Mnfprüche zu haben vers folcher Bücher, auf Mnfuchen Du, Lr. Rındler 018 Cura 
KHreinen, peremtorie vOrgeladen werden , fie desfalls zoris honorum subsrizuri Des ernannten Roch von Gi 
Hngfiens den4. Jul. des 1798. Yahres entweder IN or: suchtemwegen hiemit aufgefordert, fich dDesfals inncrbald 
jon oder Darch einen genusfam Beunkmächtigten im 6 Muchen olfo tängfteus Den 14. Dec, a. c, bei dem 
5 ederacricht Hiefelbft, zu melden und refp, Ihre etwas - inıplorautifhen Curtator zu Melden , und als Gigen- 
nıgen Erb= oder fonfigen Anfprüche an acdachte Wer: thümer zu fegitimgiren, indem nach Adlauf diefer Zeıt 
Toffenfchaft au rechtfertigen , widrigenfalls aber gewärz Demfelben die Befugniß zur Veräußerung derjentaen 
Ina zu fon, daß fe nach Ablauf duefer Sriff weiter Bücher, wozu jäch alsdam Nicmand gemeldet haben 
zıche damılt geböret, fondern präckudiver und zum em: qeird, ertheilet werden fol. Adum Lübeck an der Ges 
gen Stilfchweigen verwiefen, dabinaegen Einganas ges rıdtsftube d. 2. Nov. 1797. 
DENE Gefchwifter des defunceti für die einzuen Erben SE 
ar DE T 
A jjelben anerfannt und in Folge Deffen den Amploran N Sachen der Erben des zu Schönberg verkorhenen 
um! 
  
  
  
  
ten die Yd- und Sufchriit des Haufes des Er rg H 
gehdrigen Detes am mden Kmgliget Beroen (Ob MEN SS E de rate art, Zaren 
21. . A 1CJ2M1Q ‚ he crediti, hypo- 
Actum Lubecae, den 21. Detb- 1797. Inque caufa einige Unfprüche au oem 
Ne AGD Te Une ihr an Den in Dielem Stabre Dieferdg MEN ade Pre AN 
Z Derflorbenen YDinfikanten Perer Air) Mintquard perfiorbeuen Ymemann NIeyer und deffen Berlagentchatt 
  
  
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.