Full text: Lübeckische Anzeigen 1797 (1797)

  
ibeckiiche Anzeigen 
von allerhand Sachen, deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefen 
VEN 
nöthig und 
nüßlich ift 
  
6tes Stück, Mittwochs 
CH 
Proclamata, 
uf Stmplotiten Yohann AZıurich Bibay, qua Cura- 
toris bonorum fubfticuti, ft in Concurs-Sachen des 
Sifraclsdorfer Erbpäachters Thomas Chriftian Sreffens 
albier ein Proclama affıgırt worden, wodurch alle des 
Gemeinichuldners Gläubiger peremtorie vorgeladen wers 
den, Ihre vermeintlichen Korderungen dinnen Yahres 
and Tages a die mori concurfus, alfo Längfiens den oten 
<janyar des Fünfirgen 1798iex Sahres, benm hiefigen 
Band: und Marfalls:@Gerichte anzugeben und gehörig zu 
rechtfertigen, mit der Verwarnung, daß alle, welche 
fi in der vorgefchriebenen Sri nicht melden würden, 
zuachımals nıcht weıter gehöret und von ,der Concurs: 
Maffe aänzlıch ausgefchloffen werden foßen, 
AQum Lübeck aın Marfiall den 12, Januar 1797, 
In fidem 
A. D. GüTSCHOWw, Lt. 
Sand: und Marfialis: Gerichts Aduarlus. 
TE der Kifchler David Srtrobelberger hiefelbf 
fein im biefigen Flecken belegenes Haus verkauft, 
und gebeien, Darüber das gewöhnliche Proclam abzus 
eben; Nils werden ale und jede, welche au vbgedachtes 
aus Forderyugen und Anfprüche haben, biedurch citiret 
amd vorgeladen, felbige amı 25. Februar diefes Yahres, 
Morgens: um 10 Uhr, bey biefigem Hochfürkil Amts: 
erichte anzugeben und gehörig zu erweifen; unt-t der 
ermwarnucg, daß diejenigen, welche fich am befagten 
age mit ihren Forderungen nıdtk gemeldet, Damit weis 
ger nicht geböret, fondeen gänzlich abgerwiefen werden 
folen; und wird zu dem Ende Au® cerminus zur Yublis 
cation des Präclufivbelcheides auf den 11. Wiärz diefes 
Nahres hiemittcIf anberahmer. 
Unter dem vorgedruckten Kalten h8 fifchen Amts: Gnfiegel, 
Smwartow den 14. Yanyar 1797, N 
(L.S.) Zochfürftl. Bilhöfl. übe, 
Umts:Gericht dafelbft. 
He und jede, welche an den Nachlaß des hiefelbf un: 
1ängft verforbenen Andreas Philipp Aefje Zordes 
rungen und Unfprüche haben, werden zur Mugade und 
Sußtficasıon diefer ihrer Forderungen auf den ı1. Febr. 
Diefes Yahres, Morgens um 10 Uhr, vor bizfiges Hod): 
türkl. Ymtsgericht fub pocna pratclufi verabladet. 
Unter dem vorgedrucken Kaltenhöfifchen Ynıts-Gnfiegel 
Cmwartow den 14. Januar 1797. go 
(Ls,) Aochfürftl, BihHöfl, AübeR, 
AMıntsgericht dafelbf. 
€‘ ift biefelbf der Schneider Aans Sinrich Carftens, 
zur fogenannten Gräberfathe, mit ode abgegangen. 
Wann wun diflien nacdgelaffene Mittwe zu Yusfindig: 
den 18, Yanuar 1797. 
machung des Befandes der Male um die Ubgebung 
eines landühlichen Prorlems gebeten und diefer Bitte 
biefelbft deferiret worden; als werden alle und jede, 
welche an den Machlaf des gedachten Schneiders, Zano 
Zinrich Carftens, irgend einige Anfprüche und Fordes 
rungen, fie rühren her, aus welchem Grunde fie immer 
wollen, zu haben vermeinen, wie auch diejenigen, welche 
der WMafle mıt Schulden verwandt find, oder mit denz 
MBerflordenen ın Rechnung und Gegenrechnung geflanden, 
oder Pfänder von idm in Händen haben, biedurch von 
Mechts: und Gerichtswegen ein für allemal, und alle 
eremtorie vorgeladen, folche, Einheimifche innerhalb 
, Yusmartige aber, unter Beflelung Procuratoris 
ad a&a, un°rbabd ı2 Wochen, a dato Betannte 
machung, bey dım Gerichte hiefelbf die in 
Händen habenden Documente, unter bes 
glaubter Ybfchriften, In Driginal 
weiter rechtirche Ver/hgung zu 
ben Strafe der Ausfchlieffung , 
fit meigens , doppelter Zahlung, 
und Compenfationsrechts , wie 
Fechtfame. MWornach in jeder an 
Sjersbeck den 108en Januar VE f; 
an Gerichtetwegen, 
ann zur Publication des von der Ehefrau des im: 
mittelft verflorbenen biefigen Kaufaranns Samuel 
Martbias Prices , Charlorrta Dorothea , 9:00 0EnE 
oppe, biefelbit niedergeleagten Teßaments,  S ee 
yar 
    
    
  
   
  
     
  
  
jünajthin erfolgtem Ybleben, der 22fe FE, WM. Febr 
ro Teimino anberabmet it; fo haben deren intefatifche 
rben, und wer fonfß ein Interefe daben A AN bet; 
meynet, fodann Morgens zo Uhr auf ufe 
allbier zu erfheinen, und die Eröffnung Derlefung 
fotbanen Iegten Willens zu gewärtigen, icatum 
Jeflu Senatus. Nofock den soten Januar 1793: 
I. €. €. Stever , Prormotarius. 
  
D' in dem biefligen Nhr tn YmtsbesirF, zu’ weis 
chem der RS tie bey Magsrburg gelegene 
Dohmbof geböret, fh gegenwärtig Fein Wöpfer define 
bet, ein fleißiger und gefehiekter Meißter aber fein {dr 
gutes Brod hier haben Fann; fo wohl unterzeichs 
Nete Beamte, daß ein folcher mit gufen Zeugniffen feis 
nes Gefchits und Lebenswandels verfehene, (ich Hier um 
a SM Ed UST dOn oder Ba a balb biezu 
leigung findet, da je eber je lieber zum 
Zweck der mweitern AU rOHLG aubero zu melden, 
Datum Ymt Stlagkorf zu Mageburg den 5. Yay, 
7 ll. 7 igi 
AR LE 
Dandwarth, Drenkhahn, 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.