Proclamata, 
uf Jmploriren Le. Chriftian Nicol, Carftens, 
für Yobann Peters, Georg Wilbelm 
äller, Jürgen Hinrich Gäderg und YIats 
tbäus Rodde, als Yobann Cbriftopb und 
Sridrich Zange Adwiniftratores bonorum, ift 
alldıer valvis Curiae, wie aud) zu Hamburg und 
Dremen ein publicum Proclama affıgirt vorhane 
den, vermöge deffen alle ın der übergebenen, u 
Tedermanns Emficht an der Serichtsftube lies 
genden Defignation der privileairten und hopus 
tbecarıfdın Yobann Chriftopb und Sridrich 
Kangijchen Gläubiger bıs ultimo Decemb, 1781, 
entweder auggelaffene, Dder nıcht rıchtig anyes 
führ’- Gläubiger, oder welche wider diefe Claf- 
fification Einw-ndungen zu machen fich berechtis 
ger halten, peremtorie porgeladen werden, {ich 
länaftens den 13. Marz des 1786fen Hadres 
aldıer tn Nıedergeriche zu melden, Ihre Sordes 
rungen refp anzugeben, zu berichtigen, zu tuflie 
ficiren und fuper prioritate zu verfahren, muf 
der ausdrücklichen Vermarnung, daß ın Erman: 
gelung deffen ın der Folge niemand mıt (einen 
Einwendungen mider die in der an der Gerichts: 
flube Iıegenden Defignation angerührte Credita, 
fomobhl ihrer Qualitact als Quantitact nach, weis 
ter geböret, auch die darın auggelajfene SGläue 
biger von diefe" Maijje ganzlıch ausgefchwiTen, 
dagegen diele Defignation ben Accord und geleß- 
mäßiger Vertheuiung der Maik: als rıchrig zum 
Grunde geleget, und im legten Sal, da Fein 
Accerd zu erbalten wäre, Fmplorantıfche Ans 
wmaivs Principales bein ı! werser illen, dır Male 
nach angerejter Defignation Gejeß. and Drd, 
nungsmäßig zu difirıburren und foldier Diftri 
bution halber in der Folge niemanden mw ser 
verantwortlıch zu fen, Adum Lubecae d, 10, 
Dec, 1785. (L, S, 
NM Imploriren Le, Gottl, Hermann Fürftenau, 
für Yacob Sternberg und vcffen vv: Furzen 
verfiorbenen Ehefrauen & ‚cn refpedive cum 
Curatoribus maritis werdet h.durch von Berichte: 
wegen alle diejenigeu, die an Nacob Sternberg 
und deffen Maffa bonorum ex capite debiti vinıge 
Foderungen haben, vorgemaden, fich mit thren 
nen innerhalb einer doppelten Sächfiz 
Den Frift und zwar anaftens deu 25. Januar 
des bevorftehenden 17g6Ren jahr s ben mplos 
Tantifhen Anwalde Lt, Gott. Herm, Fürftenau 
in deffen Haufe zu melden und 19:0 $oi0erung 
gebührend zu erweifen, mit der rechtlıchen Vers 
warnung, daß Me, weiche fidh vor Ybiauf des 
präfigirten Termini nicht gemeldet, hiernächft 
weiter nicht gehöret, fondern präckudiret uf 
ihnen ein emiges Stilfchweigen auferleget wers 
den fol. Actum Lübeck an der Srerichtsfiube 
den 27. Dctob. 1785, (SS) 
Armen: Sachen, 
9 in diefer Ickten Woche des Yabhrs find 
von unbeFannten Wohltbätern in’ der Büchte 
des 18e:n Cantons zehn Dänifche Ducaten für 
Kranke, ın der 23fen fünf dergleichen für 
nothleidende Arme, und ın der 3ıßen noch 
einer für Aausarme eingegangen. 
Sort fegne alle die auten Scber, die auch in 
diefem zum Erde eilenden Fahre den Düritigen 
ihre milden Hände aufgefhan, und fo manchem 
Elenden erquickt haben. Er gebe ihnen ein glück 
Iıches Yahr, und reichliche Mittel ıbhre edle Nei« 
gung zum Wohlehun auch ferner befriedigen zu 
Fönnen! 
  
  
  
Sterbfall 
Gem am 30. Decamb, früh um s Ubr, ent» 
ichlief zur feeligen Vollendung Sr. Wohle 
geburn, Magnificenzg Herr Yobann Arnold 
Sflelborft; Erbherr auf Krempelsdorf, drutter 
Dürgermufter diefer Stadt. Er ward 1720. 
den ı7 Mai zu Lübeck gebohren; ermwählr zum 
Secretarıus 1745 deu 3. September, zum Pros 
tonutarıug 1750 den ır Julius, zu Mathe ers 
hoben 1765 den 3. Fulıus und zur Bürgermeis 
fe würde 1781 en 20, Februar, Allgemeine 
Beredrung und Liebe begleiteten ım L ben dicfen 
rechtihaffenften, freundlichten, höchverotenten 
Parrivten und Chriften: allgemeine Wednuuth, 
Dankbarkeit uni Sehnfucht begleiten Jon nun 
äu heiligen Nuhe Seines Grabes, 
n der St, Johannis Klöflerlihen Boigtey 
brefelbft follen am 12, Tenner des bevor fies 
benden 1786, Jahres, Vormittags um 10 Uhr, 
702 Stuck Erchen, welche auf dem Beidendorfer 
‚Selde angchammert und mit Nöthel bezeichnet 
fin”, Öffentlich verkauft werden. Der dortige 
Dauervoiyt Grube wird auf Verlangen jedem 
nıcht nur folche anweifen, fondern auch die Kauf: 
b-dınyungen, die gleichfalls auf hiefiger Schreie 
berey zur belıcbigen Einficht aufbehalten werden, 
vorzeigen. Srgeben Lüseck in der St Fohannis 
Ku fterl. Boiytey den 1. Decemb. 1785, 
Beamte eafılbft. 
n der Menafrafe das 2te Hans von der 
untertien Ducergaffe im Heraufgehen Imker 
5 nd HR Khduer neuer Caroliner Reis das Pf. 
u 3 Bl. 3u Daben, s 
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.