ibehie 
Mnzeigen 
von allerhand Sachen, deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefen 
nöchbig und nüßlih if 
  
Zweny und Bierzigftes Stück den 16. October 5784, 
  
Miedergerichts-Sachen, 
u twiffen feo hiemit, daß des feel. Aieronymus 
5ochim Hottger in der Hundefiraße beleges 
nes Haus den 9, Drckob. 2, c. zum ıftenmal ges 
richtlidh aufseboten und fu 2500 MP. eingefebet 
forden, cum anıuexo, daß dasjenige, Was über 
dem Einfaß geboten werden wird , ben der Ybs 
und Zufchrift baar bejahlet werden müffe, 
Ber yun Beheben hat obiges Hans gerichtlich 
an fich zu Faufen, der Fann fih in Termino licitat, 
welcher in der dritten Subhaftationg-Schedul 
bekannt gemacht werden wird, biefelbft im Riec« 
dergericht gebührend melden, alıno felbiges plus 
Hieitznti mbjudielret werden (ol. 
u miffen fen Diemity daß des Brandkweine 
brenuerg Yohann Otto Brandrupp In der 
Högterfiraße beivaenes Haus {amt daben befinde 
lichen Ymce nebft Geräthen, MovOR 6IUE Specls 
fication an der Serichtsftube vorbanden den 
9, Dctod, a, €, jum zflenmal gerichtlidh aufge 
botım und zu 4300 MP, Lüb, Cour, eingefehet 
worden, cum annexo, daß die in dem Haufe als 
erfies Dfandgeld betätigte 1600 MP, gefündigety 
4180 alfo mit dem , mas über dem Einfaß gebos 
fen werden wird, ben Der Ub- und Zufhriit baar 
Hesablet werden müffe, . 
Der nun Belieben hat ’obiges Hans cum per- 
einentiis gerichtlich an fi® zu Paufen, der Fann 
is Termino liecitat, welcher In der dritien Sube 
LE bekannt gemacht werden wird, 
fefelhft dm Diedergericht gebührend melden, 
alımo (clbiges plus lieitansi abjudieiret merden (OD, 
m————— Cm 
Br der Halbhüfner Detlev_Gofch 4u 
Blyftorff (ein aNlda belegenes Srbe feinem 
Sohnc Detlev Peter Gofch zu belle übers 
fragen bat, derjelbe aber mit Zuverl igfeit die 
auf dem Srbe haftenden Schulden nicht anıuges 
ben weiß, und folches fomabl ben Ausfertigung 
des Hausbriefes, als auch dev YYudeinanderfe 
jung ämtlidher Gofdhen Kinder iS j 
fo hat ermehnter Detlev Sofch und deflen ©o 
  
Detlev Peter Sofch dieferhalb bey Uns Dbers 
und Vorfiehere der St, Element Calands Stife 
tung in Lübeck gejiemend gebeten, erwwehntes 
ara AT an ju la Po fu 
ann Wir nun diefem Gefuch deferiret 
Ben; Als wird fothanes Erbe hiemit TE 
maßen öffentlidh proclamiret , und allen und 
jeden fo daran rehtliche Anfprache zu haben vers 
meinen, biemit angedeutet, innerhalb 6 Wochen 
a dato publicationis Den Beweis ihrer Forderung 
und Legitimationen, fie rühren ex quocungue 
capite vel caufa fie wollen, ben den Falands-VBoi 
Deblenfchläger zu Lübeck einzubringen, au 
ipre Legitimation mit Dbrigleitlide produkte 
bezeichnen zu laffen, mit der Berwarnung, daf 
Diejentgen, weiche folchen nicht nachFommen, mit 
onen ulm lt hin VA fondernm 
amit gänzlich pracludiret feyn fo0men, Yet 
Lübeck den 15, ctob, 1784 m 
Ober» und Vorfichere 
der Sr, Element Calands Stiftung, 
m Dierfiag den 19. October, Nachmittags 
3l um 3 Ubr, foß ın einem HART WHCM % 
der Beckergrube a tout prix verkauft werben, 
eine Dartheo Eofferbohnen, durch den confite 
mirten Mader €, 8, Nordemanu, 
m Mittnochen den 20. DOctob, Nachmittags 
um 24 Ubr, fol in einem Neler oben in der 
Hürfirafe belegen , eine Meine Darthey alten 
Malaga Sect verfauft werden, durd den cone 
firmirten Mader , D. Melcderk, 
onnerfiag den 21, Detob, Nachmittags um 
3 Wbr, fol in einem ‚Haufe in der 8 Ders 
gabe mebrentbeils herunter, am Meillbieteno 
cn a tout prix verfauft werden, einige Faffer 
eingefchlauenen Swicent-Zoback, durch den cons 
firmirten Macler N, D. Melchert, 
u der Wagemanndfiraße if ei 
ER 
en verlaufen N 
bringen MErdER, 7 und Pann foglei 
SEE ZEN 
ER: 
EEE 
N
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.