Full text: Lübeckische Anzeigen 1784 (1784)

MBerbleibt das Gleichgewicht der Bölker, was es war ? 
Suürzt Feine Zukunft fbjt auch Fürften in Gefahr? 
Ervdfinet dag Verbot unbrüderlicher Triebe 
Nunmehr einmal die Bahn der allgemeinen Liche ? 
Gewinnt, Fenm frenern auf der Federn, edler Ruhm, 
sicht, Wahrheit, Tugend, Ernft, Gewiffen, Ehriftenthum ? 
Bergeblich häufft du dir, o Sterblicher, dein Sorgen! 
Dein Künftigs Kegt im Schoß der Borfehung verborgen, 
YWohl denr, der ihr vertraun, ihr Findlich flehen Fann! 
Allein mit ihr verföhnt, geneft und Icher man, 
Sie lege Rußm und Schmuck auf IofeHHS große Thaten, 
Befkirme Scinen Arm, erbthe Seine Staaten N 
Durch Weisheit, Macht und Glanz und Seines Haufes Flor 
nd bringe Durch Ihn Glaub und Gottesdienft empor, 
Sie fchenkfe Heil und Kraft den Vätern unfers Landes 
Zur Schüßung innter Ruh, zur Förderung jeden Standes 
Lind, auf das fromme Slehn gerührter Dankbarkeit, 
Zu eigner Wohlfahrt, Onlüg und Sclbfizufriedenheit, 
So oft im Heiligrhum die Lehren Gottes fhallen, 
Mügy Yonkrunft, Lich und ZTrojft in aller Herzen wallen, 
Dani Fehre das im Staat hierdurch gerflanzte Glück 
Mir Früchten zu der Schaar der Lehrer feibft zurück, 
Die Schule, der ihr Werk, ohn Ippiges Gepränge, 
Dft lauten Dank gebahr, bIKD ferner in die tÄnge, 
Giewiß Gefröut, wenn auch die Treu fich nichts vermifft, 
Der Segen den, der nur im Stillen nüßtich if. 
Um aus der fernfen Eu ung Fülle zuzubringen, 
Errege, reich belohnt, der Handel feine Cchwingen, 
Giüc, Bozfihe, dıhie Treu, @Gunfl, Neon 2il, Sikr, FkRiß 
DYıleib inner, wie vorlängft, fein angeflovımter Preis. ı| 
Befchäfftigt cin Beruf, den Price und Undacht ftärken, W 
Den Burger im Berkeßr, in Zünften, in Gewerken, | 
Den Schiffmann auf der See, den Kunftler im Betrich, 
So bleu ihHın, was ev wirkt, wie er dem Himmel, lieb. 
Die Hulb, durch deren Wahl der Dinge Grund beftehet, 
Der auch, indem fie forgt, das Kieinfte nicht eutgebhet, 
Durch die das Gute lebt, fich fördert, Kraft gewirnt, 
Umfang auch Ddiefes Blatt und die Hm günftig find, 
ED NS 
  
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.