Lubeeifche Mizeigen / 
von allerhand Sachen, deren Bekanntmachung dem gemeinen Wefegs 
nörbig und nüßlich if. 
Neunzehntes Stück, den 7. May 1768. 
Proclamara, 
Mt imploriren Le, Johann Wilhelm Schumacher 
für Anthon Peter Richard , Meinhard 
AT atthias und Paul Zinrich vole Gebrüder Ra: 
benzu, {ft alhier valvis Curiae, mie auch zu Ham 
burg fünd Siralfund , ein publicum Proclama uffis 
girt vorhanden, Kraft deffen alte und jede welche an 
dem, dem feel. AUnthon Schöps gefehrichenen, im 
AUnditorio zu St. Catharinen belegenen Grabe , ein 
Aleich nahes der näheres Erbrecht, als Anmalds 
Brincipale8, oder fonftiae 1echtlihe Unfprache zu 
Haben alauben, vorgeladen werden, läuglens den 18. 
unit a, c. fich allbier ım Niedergericht entweder 
perfühnlich oder per mandatarium zu melden, und 
or Erb-Recht 05er Unıprachs gehörig zu dociven, 
mit der ausdrücklichen Vermarmung , daß (elbige 
nach Ablauf der deftimmeen Friffk damit weiter 
nicht gehöret, fordern auf ewig prücludirer, hingegen 
AMumwalds Principales für dıe einzigen rechtmäßigen 
Eigenthümer diefis Grabes crEandt,und denenfelben 
die Erlaubnif verflattet werden fol, ich diefes Grab 
gehörigen Dıfes Erh: und einenthümlich zufchreiben 
zu lafjer. Adtum Lubecae d, 19 Mart. 1768, 
uf ümploviven Lti. Andreas Chriftoph Ahrens 
für’ Tohann Brorg Duve mandatario nomine 
SKacob Frirderich Oldenburg aus Hamburg , if 
allhier valvis Curiac, mie and) zu Hamburg und 
Danzig ein publicum Proclama affigirt vorhanden, 
Kraft deffen ale und jede,welche an des bereits am 
20. Yugufl a, pract. ohne Leibes, Erben verflorbe: 
az 
nen Uhrmacher Jürgen Nicolaus Schmidt Nach 
laß einfge Forderung und Anfprachr, fie rühre her 
ex quocunque capite vel caufa fie wolle, ober ein 
gleiches oder näheres Recht als Implorantis mıan- 
dans deg defungdi Vater Schwefter Sohn zu haben 
oder zu machen fich getrauen follten,vorgeladen mer“ 
den, längltens den 8. Detober des fztlaufendesw 
Kabhıes fich ben mandantis Gevollmdchtigen ob, 
Berorg Duvc zu melden, und ihre Anfprache oder 
vernieintes Erl-SZecht rechtlich darzuthun, mit der 
ausdrücklichen Vermarzung, taß diejenigen , melche 
fi nach Ablauf des präfigirten Termint richt ge 
meldet, weiter nicht acheret, fondern auf cmia = 
mafla hereditaria ausagef$loffen md hingegen fele 
dige des Implorantis mandanti gerichtlich zuers 
Fannt merden jol. Adum Lübct den 27.Febr. 1768, 
Bar der Krhger Nsmuns Wefigphal in 
Bernien mit Fode adyegangen; als merdes 
ale und jede welche einige Unfpradhe und Forderung 
an gedachten Asmus Weflphal n7d deffen Erben 33 
haben vermeinen, Biedurch cin für allcımahl, 170 
alfo peremtorie citiret und voracladen , den 9‘cR 
May d. I. fh morgens nn 9 Uhr ben Finee Hoch‘ 
mürdigen Dohm Capituls Aıntss Irfpector Rrobes 
einzufinden, und ihre Forderung geblühren? anzuaes 
Sen, und rechtlich zu befcheinigen , mit der auss 
drücklichen Bei warnung , daß diejerdacn welche (ich 
hieran verfäuen,Fünftig mit ihrer Forderung nicht 
ehöret,fondern ein emises Sriflichweigen auferlegt 
nn folle. Wornach fich jedermännialich zu achten. 
Lübeck den 28, Ypril 1768, $. %. Krohn- 
KA Sachen, 
w 
x 
k 
Kmm———
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.