)02/10 LÖÜÖB E CKI S CHE BLÄT TER 25. Mai 2002 . Heft 11 167. Jahrgang -. Alte Bücher dürfen aufatmen Festakt für restaurierte Säle der Lübecker Stadtbibliothek Im festlichen Rahmen wurden der res- taurierte Scharbausaal, der angrenzende Konsistiorialsaal und der teilweise reno- vierte Kirchenvorraum der Stadtbiblio- thek am 5. Mai ihrer zukunftsweisenden Bestimmung übergeben. Rund 800 000 Euro hat die dreijährige Wiederherstellung der historischen Räu- me in Anspruch genommen. Mit 250 000 Euro beteiligte sich die Stadt an der Fi- nanzierung, weitere 250 000 Euro steuer- te die Possehl-Stiftung bei, 200 000 Euro kamen von der Deutschen Stiftung Denk- malschutz, zusätzliche 85 000 Euro wa- ren dem Entgegenkommen Lübecker Fir- men, Vereine und privater Spender zu verdanken. Entsprechend groß war die Freude bei Bibliotheks-Direktor Dr. Jörg Fligge, dass seinem Ringen um die In- standsetzung der baulichen Juwelen letztendlich nachhaltiger Erfolg beschie- den sein sollte. Vorab hatte Senator Ulrich Meyen- borg die illustre Gäüsteschar begrüßt und seiner Genugtuung darüber Ausdruck ge- geben, dass die Räume als Denkmale hansestädtischer Bibliotheksgeschichte nun auch für künftige Generationen zum Zwecke geisteswissenschaftlicher Tätig- keit, zu Führungen, Vorträgen, Konzerten vllD wut wia. ille gr Teil der wertvollen Bücherbestände im Konsistorialsaal Zeitschrift der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit und Ausstellungen genutzt werden könn- ten. In ähnlichem Sinne hatten auch Dr. Helmut Pkteitker, der Vorsitzende der Pos- sehl-Stiftung, und Dr. Robert Knüppel, Geschäftsführer der Stiftung Deutscher Denkmalschutz, auf die Bedeutung der historischen Büchersäle verwiesen und ihren finanziellen Einsatz dafür nachhal- tig begründet. Nachfolgend sei der Vortrag wieder- gegeben, den Prof. Dr. Helwig Schmidt- Blintzer, der Direktor der Wolfenbütteler Bibliothek, im Rahmen der Festveranstal- tung gehalten hat. vdL (Fotos: Gerda Schmidt) Abbildung auf der Titelseite: Im frühlingsfrischen Glanz erstrahlt das Freibad Falkenwiese (s. S. 161) (Foto: Cornelia Gauss) Lübeckische Blätter 2002/11 157